Wollhuhn goes Web 2.0

Facebook

„Web 2.0 ist ein Schlagwort, das für eine Reihe interaktiver und kollaborativer Elemente des Internets, speziell des World Wide Webs, verwendet wird.“ sagt Wikipedia.

Klingt gut, oder? Eigentlich heißt es nur, dass das Wollhuhn jetzt auch eine eigene Facebook-Seite hat. Abonnieren könnt Ihr sie über die Box rechts in der der Navigationsleiste oder hier. Ich freue mich!

Warum neben dem Blog eine Facebook-Seite? Ich stolpere beim Bloglesen immer wieder über interessante Tipps und Links, die ich gerne teilen würde. Leider fehlt mir die Zeit, dafür jedesmal einen Blogeintrag zu posten, deshalb bietet sich Facebook an.

Natürlich werdet Ihr über Facebook auch über neue Blogeinträge informiert.

Sonst ändert sich nichts ;-)

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.