Utes Feuervogel / Ute's Firebird

Hier ist er auch schon, der 5×5-Feuervogel von Ute. Selten habe ich einen Strang so schnell verstrickt. Aber er hat mich einfach nicht losgelassen. Die (Schoppel-)Wolle strickt sich einfach super und die Farben haben den Rest dazu beigetragen, dass die Harmony Woods heißgelaufen sind. Nach zweieinhalb Tagen waren die Socken fertig.

Ich habe die 64 Maschen über zwei Nadeln angeschlagen, damit der Anschlag für den Rollrand locker und weich ist. Natürlich ist dieses Sockenpaar für mich – und daher in Gr. 41 :-))

Wie man sehen kann, haben sich die Socken in unserem Kurzurlaub in den Bregenzerwälder Bergen wohlgefühlt.

Danke, Ute!!! Jetzt muss ich auch nicht heulen, dass schon wieder Silly Socks verstrickt sind, weil ich ja soooo viele neue Stränge von Dir habe (Fotos hier kommen die nächsten Tage…).

Another pair of socks for me – for sure… this is Ute’s „Feuervogel“ – she did a phantastic dyeing job. This is one of the most beautiful skeins I ever had. And because of that I finished these socks in two and a half days…