Und noch ein "Wilder Kerl" / Another wild one

Garn: Tausendschön “Wilder Kerl Nr. 413″
Größe: 38 / 39
Nadeln: KnitPicks Harmony Woods 2,5 mm
Muster: Ich wollte sie zuerst mit Muster stricken, das wurde aber viel zu unruhig… daher ganz einfach glatt rechts

Der Strang enthielt für meinen Geschmack relativ viel Lila, das geht aber in der optischen Mischung mit den anderen Farben auf den Socken völlig unter.

Weil er so schön ist, gibt’s auch ein Detailphoto :-)

Garn: Tausendschön “Wilder Kerl Nr. 413″
Größe: 38 / 39
Nadeln: KnitPicks Harmony Woods 2,5 mm
Muster: Just stockinette stich

11 Responses

  1. Ute

    ich wollt grad meckern kommen, dass Du erstmal hier bloggst bevor Du in 5×5 und so was machst ;-) ;-) ;-)

    Aber diese Wilden sind ja atemberaubend. Sowas von bunt – schrillschön!!!!! Dagegen ist mein Angestricktes von heut morgen ja schon dezent 8-0 :-))

    Dir einen lieben Gruß
    Ute

    …. endlich sieht man die wilden Kerle auch verstrickt, das hat ja ein bisschen gedauert!

    Wollhuhn: Sehr eigenartig mal wieder – der 5×5-Beitrag ging nämlich zuerst online… Hat wohl ne andere Serverzeit :-))

    Antwort schreiben

  2. Ute

    ja eigenartig, denn um 14:14 Uhr saß ich im Auto auf dem Heimweg vom Einkauf :-D :-D :-D
    Da stimmt wohl was mit der Zeiteinstellung hier nicht, hä!

    So, nun räum ich den Kram (Einkauf) aber noch ein!

    Grüße
    Ute

    Antwort schreiben

  3. annette

    …..mmmhhh lila…bei mir kann es da nie genug sein ;)…..der mustert ja auch ein wenig der wilde…..sehr schön bunt….
    liebe grüße
    annette

    Antwort schreiben

  4. Cordula

    Hallo Tanja,
    ich weiß schon, warum ich mir die wilden Kerle so gerne verstrickt angucke. Das ist wie Überraschungseier auspacken ;-) . Die Socken sehen einfach klasse aus, so tolle Farben. Ganz schön wild, aber doch wieder mit einer durchgehenden Struktur. Von mir aus kannst Du gleich den nächsten anstricken.

    Liebe Grüße
    Cordula

    Antwort schreiben

  5. Mary

    Hallo Tanja,
    auf Deiner Tausendschönseite habe ich diese Woche schon gesehen, wer im Shop schneller war und sich einige Stränge geschnappt hat, die ich auch soooo gerne gehabt hätte, unter anderem den 511, heul, jammer, jaul!!! Glücklicherweise habe ich dann aber auch noch schöne erwischt, denn das sind sie ja alle. So auch der, den Du gerade vernadelt und mit den Socken so toll in Szene gesetzt hast.

    Liebe Grüße
    Mary

    Antwort schreiben

  6. Sonja

    Boah, ist der schön! Ich muss auch mal so einen hellen nehmen, ich hab ja oft das Glück, *zufällig* im Laden zu sein, wenn gerade frisch gefärbt wurde *g*
    Lg
    Sonja

    Antwort schreiben

  7. marion

    Hi Tanja,

    der Wilde ist ja echt cool!!!! 8-)

    Gebe dir recht, diese Socken bzw. Wolle muß eine eigene Kategorie haben.

    Sind immer ein Augenschmaus.

    Ganz liebe Grüße

    Marion

    Antwort schreiben

  8. Tanja

    Hallo,
    bisher habe ich mir noch keinen Kerl bestellt, aber wenn ich deine Fotos so anschaue, muss ich doch mal wieder shoppen gehen…..

    Antwort schreiben

  9. Steffi

    Mei, Du hast z.Z. ein Stricktempo… und einer schöner, als der andere…
    Die Farben sind einfach ein Traum… ganz ganz tolle und fröhliche Socken.
    Ich bin von den wilden Kerlen auch total hin und weg :)
    Einen lieben Gruß zum Sonntag
    Steffi

    Antwort schreiben

  10. Bettina

    Also von mir aus könnte das lila etwas mehr sein :-D
    Wieder eine wunderbare Färbung….und ohne Muster denke ich doch am schönsten…

    Dir liebe Sonntagsgrüße
    Betty

    Antwort schreiben

  11. Gaby

    Ich finde diese Socken einfach wunderschön fröhlich, ganz herrliche Farben und mich stört das Lila da drinnen überhaupt nicht. Bei dem Angestrickten den ich von dir habe, ist es ganz genauso.
    Die Wilden Kerle sind echt eine Klasse für sich und du hast aus diesem Szrang ein herrliches Sockenpaar gezaubert :-) Ich denke auch, so eine Färbung braucht und verträgt gar kein Muster.

    Dir ganz liebe Grüße
    Gaby

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.