Und die nächste…

Vor ein paar Wochen habe ich in einem Blog eine Hose aus der holländischen Zeitschrift BizzKids gesehen und war total begeistert. Zum Glück gibt es bei Dawanda die alten Auflagen zu kaufen, denn die Zeitschrift wurde wohl (leider) eingestellt.

Die Kleider und Pullover sind in den meisten Fällen nicht so mein Geschmack, das sieht mir zu oft ein bisschen nach Kelly-Family aus, aber die Hosen sind richtig toll!

Das hier ist die erste und auch wenn sie sehr schlicht aussieht, das war ein kleiner Kampf! Leider bin ich der holländischen Sprache nicht mächtig, aber vermutlich hätte ich das Original noch besser verstanden als die deutsche Übersetzung in der BizzKids! Keine Ahnung, wer das übersetzt hat. Ich tippe mal auf Google ;)

Außerdem fehlen in den Schnittmustern Passzeichen – wo gehören auf der Rückseite die Taschen hin?? Auch die Platzierungen der Ösen am unteren Rand der Hose sollten doch eigentlich eingezeichnet sein. Zu guter Letzt war der Bund zu kurz – also musste ich dann auch da tricksen. Egal, jetzt ist sie fertig und ich mag sie – und meine Maus auch!

Bizzkids Hose

Bizzkids Hose

Bizzkids Hose

Bizzkids Hose

Am Bund habe ich ein Lochgummiband verwendet, so ist sie in der Weite verstellbar. Unten läßt sie sich durch einen Gummizug mit Kordelstoppern regulieren. Ich glaube, so wächst sie sehr lange mit.

Schnittmuster: BizzKids

Stoff: Stoff & Stil (sehr dünner Cord – genau das richtige, weil mein Mädel auch immer Sommer gerne Cordhosen trägt…)

Stickdateien: Tinimi (Ösen), Feenwerkstatt (KamSnap-Unterlage)

2 Responses

  1. Ricarda

    Hallo Tanja!
    Diese Hose finde ich echt niedlich!
    Verrätst Du mir bitte aus welcher Ausgabe der Bizzkids der Schnitt stammt?

    Viele Grüße,
    Ricarda

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.