Shirt Lotty

lottypink

Ich bin ja erklärter Fan von ki-ba-doo-Schnitten – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Die Passform ist einfach immer perfekt. Ich liebe das Untershirt von MaLotty, dem Schnitt für Damen, deshalb musste jetzt unbedingt auch eine Lotty für meine Kleine her. Das Sweatshirt habe ich allerdings unten vier cm verlängert, so ganz bauchfrei gefällt mir nicht :-)

Aber die Ärmellänge ist perfekt! Die Ärmel sind nämlich bei den meisten Kaufshirts und auch bei vielen Schnittmustern einfach zu kurz.

So ein Doppelshirt macht natürlich schon ein bisschen Arbeit, aber der Aufwand lohnt sich.

Der Plott ist wieder aus dem Silhouette Store.

 

Glitzer-Shirt

Manche Schnittmuster muss man wieder und wieder nähen. So auch Marlene von Schnittreif.

Die Ausschnittlösung ist so außergewöhnlich und wie alle Schnitte von Schnittreif ist die Passform perfekt. Deshalb musste ich auch überhaupt nichts ändern, nur habe ich das Shirt ein klein wenig weiter ausgestellt zugeschnitten.

Der tolle Glitzerjersey ist von Stoff & Stil, das Plottermotiv aus dem Silhouette Store, ergänzt um ein paar weitere Glitzersternchen.

Da mein kleines Modell unterwegs war, musste ich das Shirt für’s Foto mit Washi Tape an der Wand befestigen. Die Klebestreifen gehören NICHT zum Shirt ;-)

marlene

 

Rosenrote Antonia

Antonia von Farbenmix, wandelbarer gehts nicht. Diesmal als vierspieltes Mädchenshirt. Ein bisschen Kitsch muss sein.

antoniarosen

Schnittmuster: Antonia von Farbenmix.

Stoffe: Aladina.de

 

Hilde

Hilde  war einer meiner ersten Farbenmix-Schnitte überhaupt.

Lange nicht genäht, aber jetzt wieder hervorgeholt. Hilde ist so toll für einen bunten Stoffmix! Auch die Passform ist richtig gut, das Shirt sitzt schmal, aber bequem. Komplett ohne Änderungen.

Hilde mit Elefant

 

Schnittmuster: Hilde von Farbenmix

Stickdateien: Freublümchen von Tausendschön, Speedy Staars von Huups, CrazyAnimals über etsy

Basic Tunika

Bei uns hat es tatsächlich das erste Mal geschneit!

Zeit für warme Nachthemden. Beim Schnitt musste ich nicht lange überlegen, wo Claudia doch kürzlich erst die Basic Tunika herausgebracht hat und ihre Schnitte immer perfekt passen. 10 cm verlängert wird ein zauberhaftes Nachthemd daraus! Zwei habe ich genäht, aber das erste darf nach einem Meeting mit Kürbissuppe eine Ehrenrunde in der Waschmaschine drehen.

basictunika2

Schnittmuster: Basic Tunika von Ki-Ba-Doo
Stoffe: Westfalen und Hilco
Stickdateien: Alpenglühen und das Blümchen-Freebie von Tausendschön (Danke dafür!)

 

Sveja

Endlich wieder nähen… nach einer echt hartnäckigen Grippe mit Folgeinfekten. Natürlich eine Sveja, ist schließlich unser Lieblingsschnittmuster.

Sveja

Schnittmuster: Sveja von Ki-Ba-Doo

Stickdatei: über Etsy.com

Malina für MICH

Lange nicht mehr für mich genäht…

Malina, mein Lieblingsschnitt – in der Version mit den geraden Ärmeln. Recycelt aus XXL-Levi’s-Shirts. So mag ich sie am liebsten. Die Shirts kaufe ich immer gleich dutzendweise in einem nahen Outlet.

Und ich freu mich so, dass Claudia die Sveja für Große angekündigt hat! Da ist eine gute Passform garantiert :-)

Malina Shirt

Malina Shirt

Schnittmuster: von hier

Antonia und Yara

Ganz schlicht, weil man ja ab und zu auch was zum Kombinieren braucht…

Farbenmix Antonia, CZM Yara

Schnittmuster: Farbenmix Antonia, CZM Yara

Stickdateien: Olli von Gioia auf Dawanda, Anja Rieger

Stoffe: Lillestoff und Aladina.de

Kuschel-Antonia

Mit drei Jahren darf man noch kitschig. Der Kuschelpullover wird heiß geliebt!

Eigentlich sollte man im Winter eine Blogpause machen. Bei diesem trüben Wetter ist es unmöglich, anständige Fotos zu machen…

Farbenmix Antonia

Farbenmix Antonia

Schnittmuster: Farbenmix Antonia

Stoffe: Aladina.de

Stickdatei: Bella Gioia von Gioia auf Dawanda