Neuer Lieblingspullover

Genauer gesagt, einer von zwei neuen Lieblingspullis (der andere folgt).

Die Applikationsvorlage für das Bärchen stammt von einem meiner absoluten Lieblingsblogs „Rockndoll“. Und wenn Ihr das Bärchen nachnähen wollt und einen passenden Schriftzug Eurer Wahl braucht, bekommt Ihr diesen dort im Shop.

Ich bin glücklicherweise selbst im Besitz einer Silhoutte Cameo – so war der „He, Duda“-Schriftzug ganz schnell selbst gemacht.

Der Schnitt ist mal wieder „Hannel“ von Farbenmix, für mich der beste Pulloverschnitt, gerade für dickere Materialien wie Nicky, Sweat, Frottee. Sitzt an den Schultern perfekt und ist unten schön locker und sehr wandelbar, mit oder ohne Zipfel, mit oder ohne Kapuze, gerade oder ausgestellt.

Hannel He Duda

Farbenmix Hannel

Der Schriftzug ist übrigens eine Anspielung auf ein wunderbares Kinderbuch

He Duda weiß nicht, was er ist. Ein Stachelschwein? Ein Koalabär? Und was hat es mit seinen großen Füßen auf sich? In einer abenteuerlichen Geschichte – wunderbar illustriert von Axel Scheffler – findet er es heraus.

Vielleicht ist das ein Tipp für Euren Adventskalender, das Buch kann ich Euch nur ans Herz legen – einfach zauberhaft!

Hannel ohne alles

Das heißt ohne Zipfel und ohne Kapuze. Hannel von Farbenmix ist für mich der beste Pulloverschnitt: Im Sommer lieben wir Antonia, im Winter Hannel!

Diesmal aus wunderbarem (und teurem!) Westfalen-Nicky in Öko-Qualität mit appliziertem Blümchen und Ärmelpatches.

Und der nächste ist schon zugeschnitten…

Farbenmix Hannel

Farbenmix Hannel

Farbenmix Hannel

Farbenmix Hannel

Schnittmuster: Farbenmix Hannel

Ein untypisches Hannel

Dass ich Hannel von Farbenmix liebe, ist ja kein Geheimnis – oft genäht und oft getragen!

Mein Mäuschen mag allerdings Kapuzen überhaupt nicht, deshalb sind sie bei uns leider nur ein rein optisches Element, das man genauso gut auch weglassen kann :-D

Dann habe ich hier außerdem auf die Hannel-Zipfel verzichtet, die ich ja sehr süß finde, die man aber auch nicht an jedem Pullover sehen will… und so ist ein zuckersüßer Überziehpullover entstanden, der genauso perfekt passt, wie der Hannelgrundschnitt!

Der Nicky hat mir zugegebenermaßen ein wenig Kopfzerbrechen bereitet. In der Vorschau bei Aladina hat er mir so gut gefallen, dass ich davon gleich ein bisschen mehr bestellt habe. Als er hier ankam, fand ich ihn dann schon recht dunkel für Kinderklamotten.

Aber mit meiner allerliebsten Lieblingsblume aus der Ottobre 01/2005 und den türkisfarbenen Ärmeln und dem geringelten Halsausschnitt gefällt’s mir sehr und es steht der Maus super – ein richtiger Kuschelpullover!

Farbenmix Hannel Nicky

Schnittmuster: Farbenmix Hannel

Applikation: Ottobre 01/2005

Stoffe von Aladina.de

Frisch verliebt…

Nein, Herr Wollhuhn hat keine Konkurrenz bekommen :-)

Aber ich habe das Schnittmuster „Hannel“ von Farbenmix für mich entdeckt und kann seitdem nicht mehr aufhören, es zu nähen…

Also heute gleich drei Hannels, ohne viele Worte:

Hannel mit Blumennicky

Stoffe: Dawanda und Aladina.de

Applikation: aus einer alten Ottobre

Hannel aus Fleece

Stoff: Bogner Fleece vom Vaude-Werksverkauf, Rest von Aladina.de

Stickdatei: Deer Star von Huups

Farbenmix Hannel

Stoffe von Aladina.de

Stickdatei: GGDesign