Probegenäht!

Für Roswitha durfte ich probenähen – sie hat ein praktisches Stiftemäppchen entworfen, für das es bald schon ein E-Book geben wird. Das kam mir gerade recht, ich bin sowieso im Täschchenfieber – dazu aber demnächst mal mehr…

Ich liebe Herausforderungen! Mit Reißverschlüssen haben meine Maschine und ich erst letzte Woche zum ersten Mal Bekanntschaft gemacht. Hier waren gleich zwei einzunähen, nämlich ein kurzer für das Außentäschchen und ein Endlosreißverschluss zum Schließen des Stiftuis (so soll es heißen).

Aber wie bisher alles in Sachen NÄHEN hat auch das prima geklappt. Ein bisschen Geduld und eine gute Anleitung sind einfach alles! Ein lustiges Detail: Das Mäppchen ist mit einem Bodenvlies gefüttert – eine preiswerte Variante zum normalen Volumenvlies und ziemlich stabil!

Ein süßes Mäppchen und ein tolles E-Book, das ich wärmstens empfehlen kann. Danke, Roswitha, dass Du eine blutige Anfängerin auf Dein Mäppchen losgelassen hast :-D

Stiftui

Stiftui

Stiftui

Stiftui

Und hier der Link zum E-Book!

Warme Füße für Kleine und Große

Für mich gibt’s neue Socken aus meiner geliebten SocksThatRock-Wolle, Farbe „Wonderful Goodness“ und für die Kleine neue Flitzer in Größe 22 aus butterweichem Ökoleder. Obwohl die Maschine da teilweise durch fünf Lederschichten nähen muss, geht das einwandfrei. Die Schühchen sind wirklich nicht schwierig zu nähen und in einer Stunde ist ein Pärchen fertig!

Das E-Book stammt – wie fast alle meine Schnittmuster von Farbenmix, wer hätt’s gedacht ;-) Das ist bereits das dritte Paar Schuhe, das ich genäht habe. So ein E-Book hat sich also schnell amortisiert!

Weil unser Boden wirklich sehr kalt ist, habe ich die Sohle innen mit Filz gedoppelt. Die raue Lederseite liegt an der Sohle außen, weil die Schühchen dann besseren Halt bieten!

Socken und Puschen

Socks That Rock Wonderful Goodness

Ich freu mich so!

Gleich ein kleines Erfolgserlebnis!

Eine Mini-Hose in Größe 92 mit lustigen Fliegenpilzen – und sie sieht gar nicht so sehr nach Anfänger aus, wie ich erwartet habe.

Das E-Book ist von Cinderella Zwergenmode, ganz toll erklärt und wirklich einfach nachzumachen (in Größe 92 bis 140). Im E-Book steht zwar „in Minuten genäht“ und ich habe etwa 2 Stunden gebraucht, aber das Maschinchen und ich müssen uns ja auch erst aneinander gewöhnen. Der Fliegenpilzstoff ist ein Jerseystoff – hab ich überhaupt zum allerersten Mal vernäht.

Cinderella Hose

Und der nächste Eintrag ist dann ein strickiger – ich bitte um Nachsicht ;-)