Sommerkleid

Mein Mädel liebt Kleider. Lang müssen sie sein. Und schwingen. Und natürlich schnell fertig sein…

Und so ist es mal wieder das Lillesol & Pelle Trägerkleid geworden. Das vom letzten Jahr passt immer noch und wird heiß geliebt. Genäht ist es in weniger als zwei Stunden! Verlängert um ca. 10 cm.

Und wenn die Kleider praktisch direkt von der Nähmaschine weg angezogen werden, muss man sich halt mit Fotos in schlechter Qualität zufrieden geben.

lillesoltraegerkleid

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Trägerkleid Nr. 22

Stoffe: Hilco und Farbenmix (über Swafing)

 

Rosenrote Antonia

Antonia von Farbenmix, wandelbarer gehts nicht. Diesmal als vierspieltes Mädchenshirt. Ein bisschen Kitsch muss sein.

antoniarosen

Schnittmuster: Antonia von Farbenmix.

Stoffe: Aladina.de

 

Hilde

Hilde  war einer meiner ersten Farbenmix-Schnitte überhaupt.

Lange nicht genäht, aber jetzt wieder hervorgeholt. Hilde ist so toll für einen bunten Stoffmix! Auch die Passform ist richtig gut, das Shirt sitzt schmal, aber bequem. Komplett ohne Änderungen.

Hilde mit Elefant

 

Schnittmuster: Hilde von Farbenmix

Stickdateien: Freublümchen von Tausendschön, Speedy Staars von Huups, CrazyAnimals über etsy

Basic Tunika

Bei uns hat es tatsächlich das erste Mal geschneit!

Zeit für warme Nachthemden. Beim Schnitt musste ich nicht lange überlegen, wo Claudia doch kürzlich erst die Basic Tunika herausgebracht hat und ihre Schnitte immer perfekt passen. 10 cm verlängert wird ein zauberhaftes Nachthemd daraus! Zwei habe ich genäht, aber das erste darf nach einem Meeting mit Kürbissuppe eine Ehrenrunde in der Waschmaschine drehen.

basictunika2

Schnittmuster: Basic Tunika von Ki-Ba-Doo
Stoffe: Westfalen und Hilco
Stickdateien: Alpenglühen und das Blümchen-Freebie von Tausendschön (Danke dafür!)

 

Wohlfühlhose

Und sie scheint ihren Namen verdient zu haben. Seit sie fertig ist, wechselt sie ständig zwischen Kind und Waschmaschine…

Der Schnitt ist von Cocoschock / Mmme Jordan. Christiane ist ja quasi spezialisiert auf Wohlfühlkindermode und ich kann ihr Schnitte nur empfehlen. Baby- und Kinderhosen habe ich schon viele genäht, aber dieser Schnitt ist einfach optimal. Die Hose wächst lange mit, weil hinten im Saum ein Knopfloch genäht wird, über den der eingezogene Gummi angepasst werden kann.

Ach ja… die Taschen sehen normalerweise anders aus – so ist es, wenn man abends zuschneidet…

wohlfuehlhose1

Und noch eine Empfehlung gibts für den Nicky, gekauft bei http://www.bonnybee.de/. Einfach traumhaft weich!

 

Farbenmix Lore als Kleid

Lore als Kleid

Farbenmix „Lore“ zum Kleid verlängert, in einer sommerlichen Version aus Frottee, mit abgerundetem Saum. Jetzt weiß ich, dass ich Jersey-Einfassband nicht mag. Zum Glück gibt es Knöpfe … Und ich weiß, dass meine Coverlock Fottee nicht mag. So lernt man immer dazu.
Bestickt mit den Federn von Huups, einer meiner Lieblingsstickdateien. Dabei bin ich momentan wirklich stickfaul.

Farbenmix Lore als Kleid

Sveja

Endlich wieder nähen… nach einer echt hartnäckigen Grippe mit Folgeinfekten. Natürlich eine Sveja, ist schließlich unser Lieblingsschnittmuster.

Sveja

Schnittmuster: Sveja von Ki-Ba-Doo

Stickdatei: über Etsy.com