Spaß beim Zoll… mit Socks That Rock

Irgendwie hatte ich es ja schon geahnt, dass ich mein Päckchen von Bluemoonfiberarts diesmal beim Zoll auf mich wartet… und prompt lag vor ein paar Tagen ein Abholschein vom örtlichen Zollamt im Briefkasten.

Der Wollhahn war so nett, mein Päckchen abzuholen und musste dort – trotz des hohen Aufschlags auf die Wolle – schmunzeln. Die Zollbeamten überlegten doch wirklich, ob Wolle aus den USA überhaupt eingeführt werden darf (wie gefährlich ist Sockenwolle??). Die Wolle wurde dort befühlt, beschnuppert, gedreht und gewendet und schließlich katalogisiert…

Und hier sind sie also, meine neuen Schätze:

Lagoon

Socks That Rock

Pink Granite

Socks That Rock

G-Rocks

Socks That Rock

Algae

Socks That Rock

Mudslide

Socks That Rock

Crazy Lace Agathe

Socks That Rock

Space Dust

Socks That Rock

Tigers Eye

Socks That Rock

Pebble Beach

Socks That Rock

Lucy In The Sky

Socks That Rock

Knitty Rocks

Socks That Rock

Für diejenigen, die noch nicht in den Genuss dieser wunderschönen Wolle gekommen sind, noch drei Detaifotos von „Pebble Beach“, der wunderbaren „G-Rocks“ und „Tigers Eye“:

Socks That Rock

Socks That Rock

Socks That Rock

Was das Ganze gekostet hat? Ich habe 12 Stränge bestellt (ein Knitty Rocks ist unterwegs zu Betty). Durch den starken Euro kostet ein Strang etwa 14 Euro, dazu kam das Porto von ca. 35 Euro und beim Zoll ein Aufschlag von 40 Euro (Zoll plus Einfuhrmehrwertsteuer). Also schon ein teures Vergnügen. Aber wenn man die Wolle in den Händen hält, ist alles vergessen ;-)

Meine neuen Selbstgefärbten zeige ich morgen – die würden bei dieser Wollflut nur untergehen :-)