Ostersocken / Easter Socks

Passend im doppelten Sinn – die Farben sind frühlingshaft, aber dick sind sie trotzdem. Und dicke Socken braucht man momentan ja…

Wieder eine meiner (ältesten) Handgefärbten – diesmal mit dem Namen „Esmeralda„. Am Strang fand ich die Färbung wunderschön, aber einfädig gestrickt hat sie mir überhaupt nicht mehr gefallen. Also wieder aufgetrennt und zusammen mit einer dünnen naturfarbenen Merino neu gestrickt. Und siehe da, „Esmeralda“ wird Ihrem Namen doch gerecht ;-)

Again one of my hand-dyed skeins – this one’s called „Esmeralda„.

I liked the colours on the skein, but I didn’t like how they came out when knitted. So I combined the yarn with a lace weight merino yarn. Now they are thick and warm as you need them this Easter weekend.

9 Responses

  1. Steffi

    Oh – wie fein :)
    Das paßt doch perfekt zum österlichen Wetter.
    Und gebrauche kann man sie mehr als gut.
    Ich habe heute auch wieder was „dickes“ an den Füssen :)
    Einen lieben Gruß an Dich
    Steffi

    Antwort schreiben

  2. Andrea

    Hallo Tanja,
    die sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße ANdrea

    Antwort schreiben

  3. Ute

    Hallo Tanja,

    also die Farben sind einfach wunderschön und so ein bisschen dicker hat ja auch was. Ist schon manchmal ein bisschen schade, wenn der Strang die Erwartungen hoch geschraubt hat und dann gefällt einem das Gestrickte einfach nicht. Da bleibt dann auch so schnell die Stricklust auf der Strecke! :-|

    da schick ich Dir mal liebe Grüße
    Ute

    Antwort schreiben

  4. Sunsy

    Hallo Tanja,

    ich hätte nie gedacht, dass aus obigem Strang dann DIESE Socken herausgekommen sind. Aber sie sehen prima aus und werden deine Füßchen ob des doch eher winterlichen Wetters schön warm halten – eben genauso wie meine Esther ;) – die sind nämlich auch etwas dicker, weswegen sie auch 91 g wiegen :)

    Liebe Ostergrüße – ich bin sowas von pappsatt… uffz… :lol:
    Sunsy

    Antwort schreiben

  5. Theresia

    Hallo Tanja!

    Die sind aber schööööön! Mich hätte aber doch interessiert, wie die Esmeralda ohne den Merinofaden aussieht.

    Liebe Grüße und noch frohe Ostern!
    Theresia

    Wollhuhn: Theresia, davon gibt’s leider kein Foto, aber glaub mir, schön war’s nicht ;-)

    Antwort schreiben

  6. Bettina

    Hallo Tanja

    Also ich finde sie herrlich….Trotzdem muß ich mich Theresia anschliessen das hätte mich auch interessiert wie sie ohne Merino ausgesehen hätte. ;-)

    Dir liebe Grüße
    Bettina

    Antwort schreiben

  7. Mary

    Hallo Tanja,
    so dicke Socken kann man bei den eigentlich weihnachtlichen Temperaturen auch gut gebrauchen. Sie gefallen mir super gut und erinnern mich ein bischen an unsere Ostereier.

    Liebe Grüße
    Mary

    Antwort schreiben

  8. marion

    HAllo Tanja,

    die sind schön geworden. :)

    Ich liebe bunte Socken um so bunter, um so schöner.

    Hätte gerne ein Bild gesehen wie es vorher nur pur verstrickt aussah. Für mich bestimmt eine Augenweide.

    LG

    Marion

    Antwort schreiben

  9. rina

    Wunderwunderschöne Farben und ein edler Name ! Einfach perfekt :-))

    Liebe Grüsse
    Rina

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.