Neulich gefärbt

Leider ist es heute draußen so düster, dass man kaum ein vernünftiges Foto machen kann.

Diese Wollmassen stammen aus einer meiner letzten Färbungen – gefärbt mit Ashford und naturfarbener Sockenwolle. Der zweite Strang von links in den Brombeer-Tönen ist eine eingefärbte Regia Silk, traumhaft weich.

Grüßle
Tanja

6 Antworten

  1. katervieh

    das foto ist schööööööön! tolle farben!

    grüße vom kater

    Antwort schreiben

  2. Wollhuhn

    Ergänzter Kommentar aus dem alten Blog:

    (18.12.06 11:38)
    Wahnsinn, alle Farben sind echt super, da will man sofort losnadeln.
    Werde mich in der nächsten Woche auf das erste Mal ans Färben begeben….die Spannung steigt. :-)

    LG
    Andrea

    Antwort schreiben

  3. Grusi

    Super, sehen die Stränge aus, darf ich fragen was du für Farben nimmst und wo du sie kaufst?
    Gruß Uschi

    Antwort schreiben

  4. Maartje

    Wunderschön und ich kann mich gar nicht satt sehen!! :)

    Maartje :)

    Antwort schreiben

  5. Wollhuhn

    @ Grusi

    Ich färbe inzwischen nur noch mit Ashford-Farben. Die gibt’s zu kaufen z.B. bei Woll Knoll.

    Grüßle
    Tanja

    Antwort schreiben

  6. Natalja

    Wow, die Stränge sehen toll aus! Mein Favorit ist definitiv der braun-rosa-gestreifte … mmh!

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.