Malina – nur für mich…

Nähen für Kleine ist leicht, finde ich… bisher hat eigentlich immer alles gepasst. Gut, man muss mal eine Ärmellänge anpassen oder eine Nahtzugabe weglassen.

Aber Nähen für Große – eine ganz andere Schublade! Die Körper Erwachsener sind einfach alle unterschiedlich. Was man da nicht alles anpassen kann! Ich bin größer als das Standardmaß für Schnittmuster, das ungefähr bei 1,70 cm liegt. Außerdem habe ich lange Arme. Auch beim Brust- und Taillenumfang liege ich nicht in der Norm. Das will beim Nähen alles berücksichtigt werden!

Einen Standard-Shirtschnitt habe ich mir inzwischen gebastelt, aber man will ja schließlich nicht nur eine Sorte T-Shirt tragen. Ein bisschen Abwechslung soll schon sein!

Und so habe ich mich an MALINA von Claudia („Mein Liebstes“) gewagt und ehrlich gesagt damit gerechnet, dass ich mindestens drei Anläufe benötige, bis das Shirt letztendlich passt. Aber falsch gedacht! MALINA in Größe 40 passt auf Anhieb – ein Wunder! Vollkommen ohne Änderungen! Einzig den Ausschnitt habe ich um ca. 5 cm erweitert.

Jetzt habe ich ein passendes Shirt in unpassenden Farben :-D

Die nächste MALINA kommt bestimmt und ich freue mich so, dass es statt der Puffärmelchen, die der Schnitt normalerweise hat, jetzt auch schmal geschnittene Ärmel als E-Book-Ergänzung bei Claudia gibt.

Wie LINA, das Shirt für Kinder, ist auch MALINA ein superabwechslungsreiches und perfekt geschnittenes Schnittmuster – zumindest für mich und das Mäusle! Hoher Suchtfaktor! Deshalb hoffe ich auf weitere Damenschnitte von Ki-Ba-Doo!

Mein Liebstes MALINA

Schnittmuster: MALINA von Claudia

Stoffe: Michas Stoffecke und Dawanda-Shop „diekleinemaus“