Kükens Tomten Jacket!

Da hat Wollhuhn’s Mann ein zauberhaftes Jäckchen für das Küken gestrickt! Ich bin ganz begeistert! Es ist zwar noch ein bisschen zu groß, aber das macht ja nichts.

Das Muster stammt von Elisabeth Zimmermann und heißt „Tomten“ (eine Bezeichnung, die aus dem skandinavischen Raum stammt und für kleine Kobolde steht). Es ist wie alle Muster von EZ phantastisch zu stricken – nämlich fast am Stück und nur mit rechten Maschen! Nähte gibt es praktisch keine.

Bei Ravelry sieht man das Potential dieser einfachen Anleitung:

Ich glaube, das Buch, aus dem das Muster stammt, habe ich schon einmal empfohlen – macht nichts, denn es bekommt von mir immer noch die Top-Bewertung und gehört meiner Ansicht nach in jedes Strickbücher-Regal!

Die Wolle ist eine Madil Yarns Loden (50% Schurwolle, 25% Alpaka und 25% Viscose) – wir haben sie aus unserem Urlaub in Kopenhagen mitgebracht.

17 Responses

  1. Wollhuhns Mann

    .. ich war nur ausführendes Organ!

    Danke, mein Wollhuhn!

    Antwort schreiben

  2. Ute

    also warum hat Wollhuhns Mann Zeit und Muse zum stricken und das Wollhuhn nicht (oder kaum) – ich warte doch auf diesen zuckersüßen Poncho :mrgreen: :dsadsad: :dsadsad: Drück ihm mal öfter dAS KÜKEN auf den Arm *haha* ich war da selbst immer ganz schlecht drin. 8-)

    Also das Jäckchen ist ja allerliebst – so ein bisschen rustikal und die würde ich auch liebend gern selbst tragen – das wäre so ganz mein Ding!! Ob die in Groß auch noch so schön aussieht. Muss mich da wohl mal durch die 1486 projects klicken *ggg*
    Und wie habt Ihr denn den Reißverschluss reinbekommen, sieht ja fast so aus, als wäre der richtig gut dran – hach, das sind so die abschreckenden Aspekte ….

    Aber das mir die Frau Zimmermann nun schon wieder über den Weg läuft. Der Rocking Sock Club feiert nämlich auch ihren 100sten Geburtstag und ich hab voher noch nie was von ihr gehört. 8-0 Deswegen ist das Buch doch glatt in meinen Warenkorb gehüpft – bin ich ja nun gespannt.

    so dann seid Ihr ja nun gut erholt und auch Du kannst Dich mal an größere Strickprojekte wagen :-D

    ganz liebe Grüße an Dich
    Ute heut aus dem Tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiefschnee

    Antwort schreiben

    • Wollhuhn

      Da dürfen wir aber dem Matti nicht Unrecht tun – die Jacke war schon vor der Geburt des Kükens so gut wie fertig :-)

      Den Reißverschluss hat übrigens meine Mam eingenäht, bei mir würde das bestimmt nicht so aussehen *g*

      Das Cape – ja… ich habe ja Zweifel, dass ich das in absehbarer Zeit schaffen würde. Aber die Anleitung ist sowieso ein PDF-Download und aus Deutschland kann man sich dort gar nicht anmelden. Ich fürchte, wenn ich das mal starten würde, gäbs hier keine Blogeinträge mehr … hihi.

      Wegen der Erwachsenen-Tomten schau mal hier.

      Auch liebe Grüße – wie immer!

      Antwort schreiben

  3. Ute

    *grübel* dann hat er aber lange gebraucht ;-)

    Dann bekommt Deine Mum heut aber auch ein Lob ab. Ich finde es extrem schwierig in so Gestricktes einen Reißverschluss einzunähen, das geht ja so schon schwer genug (wenn man es nicht gelernt hat jedenfalls).

    Und ein Blick auf die großen Tomten bestätigt mir, dass das viel schwieriger ist, die knuffig aussehen zu lassen, aber ich schau da noch mal in Ruhe, eben hat mir nur ein dunkelbrauner und immer die Herrenvariante gefallen 8-0

    habt ein schönes Wochenende Ihr Drei !

    Antwort schreiben

    • Wollhuhn

      Naja, da waren doch ein Umzug, Renovierungen und ein Säugling mit im Boot… da kann das schon mal länger gehen *g*
      Und ich war mit dem Bloggen auch nicht die Schnellste…

      Mir gefällt ja gerade die braune Tomten super – ich glaub, das Wichtigste ist, dass man richtig dicke Wolle nimmt, sonst wird’s zu schlabbrig :mrgreen:

      Antwort schreiben

  4. gudrun stolz

    die jacke ist echt toll – supersüss – und auch in der farbe mit der kapuze dann in bunt – gefällt mir sehr gut – würde ich meinem kleinen auch gerne anziehen…
    lg gudrun

    Antwort schreiben

  5. Gerlinde

    Großes Kompliment an den Wollhahn, das Jäckchen ist klasse geworden. Und er hat auch den Reißverschluß eingenäht – Respekt.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    Antwort schreiben

  6. Tinas Söckchen

    huhu Tanja,

    eine super süße Jacke….toll…..ich find die Farbe der Wolle so schön und die Struktur….knuffig…..
    als meine drei klein waren, ewig ist her…., hab ich auch gern für sie gestrickt, da waren die Projekte überschaubar…grins….

    liebe Grüße
    Tina

    Antwort schreiben

  7. Mary

    Was ist die Jacke süüüüüüüüß :-D ! Wenn man so schöne Babysachen sieht, kann es einem manchmal schon leid tun, dass die eigenen Kinder mittlerweile groß sind und allenfalls noch selbstgestrickte Socken anziehen.

    Liebe Grüße
    Mary ;-)

    Antwort schreiben

  8. Sabine

    Mein Kompliment an den Wollhahn!!! Superschön!
    Die Jacke ist wirklich ein Hit. Die Einfachen Sachen sind oft die schönsten. Mit Reissverschluss einnähen hab ich es auch nicht so :(
    Ich hab ja auch massenhaft Kindersachen gestrickt für meine kids und auch noch für Zeitschriften usw. Ich muss mal in mein Archiv gucken was da noch alles so schlummert :)
    Ich schick euch 3 mal liebe Grüsse
    Sabine

    Antwort schreiben

  9. Theresia

    Hallo Tanja!

    Oder besser: Hallo Herr Wollhahn!

    Eine super schöne Jacke ist das geworden. Das Küken wird sich bestimmt richtig wohl darin fühlen. Und zu groß ist ja kein Problem, schließlich wachsen die Kleinen wie Unkraut. Zu klein wäre etwas unpraktischer. ;-)

    Liebe Grüße
    Theresia

    Antwort schreiben

  10. Maren

    Das ist ja mega süß, wenn ich sowas sehe, will ich gleich auch Kinder haben.

    Antwort schreiben

  11. Barbara

    Einfach nur super-schön!
    Meine Bewunderung für Herrn Wollhuhn.
    Mehr davon bitte – ;)
    Herzliche Grüße
    Barbara

    Antwort schreiben

  12. steffi

    *schwärm…
    Sie ist einfach bezaubend… total schön,
    diese kleine Jacke und vom Vater gestrickt,
    einfach unbezahlbar :)
    Ganz lieben Gruß
    Steffi :)

    Antwort schreiben

  13. Sockentrolli

    Ich ergrüne auch etwas – vor Neid. ;-) Schon vor Jahren erblasste ich, als ich Jared Floods Tomten entdeckte und seitdem steht er (der Tomten) auf meiner Wunschliste.

    Die kleine Ausgabe sieht umwerfend schön aus, auch von der Material- und Farbwahl. Ich stehe drauf.

    Großes Kompliment,
    Antje :-D

    Antwort schreiben

  14. Reisen

    Die Jacke ist ja süüüß :-) Und dann noch von Wollhunh’s Mann – Respekt! Wirklich toll gemacht!
    Grüße, Beate

    Antwort schreiben

Ein Pingback

  1. °Combo Socks° « Socks Street

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.