Kleines Lochmuster / Mini Lace Pattern

Für Birgit, mit der ich beim Tauschen viel Spaß hatte, und alle anderen, die sich für das Lochmuster interessiert haben, hier eine Kurzanleitung. Leere Kästchen werden rechts gestrickt, der Mustersatz geht über 16 Maschen.

Do you remember the socks of this blog-entry? Birgit asked for the pattern, and here it is :-)

The English explanations of the symbols:

U = YO = yarn over
2/ = k2tog = knit two stitches together
ssk = slip slip knit
Empty boxes = knit

14 Antworten

  1. Birgit

    Wenn das Lochmuster schon extra für mich hier abgebildet wird muss ich mich natürlich auch SOFORT dafür bedanken!! Schneller ging nich….
    Wo hab ich dieser Tage noch gelesen „englische Anleitungen sind viel einfacher zu lesen“? Scheint zu stimmen, dein pattern ist absolut klasse und verständlichen. Herzlichen Dank dafür, viele liebe Grüße und ich wünsch uns noch viele weitere schöne patterns vom Wollhuhn

    LG
    Birgit

    Antwort schreiben

  2. Sunsy

    Schankedööööön, liebe Tanja!!!! :) – wieder ein Muster für meine Tapetenrolle :lol:

    glg, Sunsy

    Antwort schreiben

  3. Heike

    Liebe Tanja, vielen Dank für das feine kleine Muster, landet direkt in meinem Muster ordner und wird evtl am Wochenende ausprobiert, vielleicht an ein Paar Pippi lotta Socken.
    Und deine 3 Neuen, echt stark, gerade, was der Wollhahn so strickt….. Respekt.
    LG Heike, der immer noch ein bischen übel von der Probefahrt ist

    Antwort schreiben

  4. Jürgen

    Sagenhaft, Tanja – ich such‘ nämlich grad ein Muster im 8er oder 16er-Rapport, das kein großes Brimborium ist und flott zu stricken ist – bei Dir werd‘ ich doch immer fündig :)

    Liebe Grüße

    Jürgen

    Wollhuhn: Freut mich, Jürgen :-))

    Antwort schreiben

  5. Anja

    Ein freundliches Hallo,

    das übersichtliche Muster hat mich zu meinen allerersten Mustersocken verleitet. Der erste Socken ist schon fertig. Nur leider kam ich mit dem ssk nicht zurecht. Ich hab einfach eine überzogene Abnahme gestrickt. Sieht trotzdem schön aus. Vielleicht könnt ihr mich Anfängerin noch mal aufklären.

    Danke für das schöne, einfache Muster!!!

    Wollhuhn: Schön, dass Dir das kleine Muster gefällt :)
    Du kannst auch überzogene Abnahmen stricken – der Unterschied zu ssk ist minimal.
    ssk heißt: zwei Maschen nacheinander wie zum rechts Stricken abheben und zurück auf die linke Nadel nehmen. Dann die beiden Maschen zusammen rechts abstricken. Das hat zur Folge, dass sich die Abnahme nach links neigt – im Gegensatz zum rechts zusammenstricken, wo sich die Abnahme nach rechts neigt.

    Antwort schreiben

  6. Julia Böhm

    Lese bei der Socken-Kreativ-Liste mit und kam so zu deinem Blog – DANKE für dieses einfache Lochmuster – so werden meine nächsten Socken…
    Liebe Grüsse Julia

    Antwort schreiben

  7. Brigitte

    Hallohallo – ich möchte mich für diese Anleitung – in deutsch – der tollen Socken bedanken.

    Toolle Seite – hier.

    Gruss Brigitte

    Antwort schreiben

  8. brenda

    what yarn is used? is it available in america? love the color pattern!!
    brenda in columbia, sc, usa

    Antwort schreiben

  9. christel

    hallo, jetzt komme ich nicht ganz klar mit der Anleitung in der Strickschrift schreibst du ssk bedeudet 2 M wie rechts stricken abheben zurueck auf li. Nadel dann links abstricken und bei Antworten bei Anja sagst dur ssk nach dem abheben rechts zusammen stricken na was ist nun richtig?

    Antwort schreiben

  10. Wollhuhn

    Wollhuhn: Hallo, Christel,

    rechts abstricken ist korrekt – da ist in der oberen Abbildung wohl ein Fehler.

    Leider habe ich die Original-Photoshopdateien nicht mehr, es ist ja schon vier Jahre her, dass ich dieses Muster geschrieben habe :/

    Aber selbst wenn Du sie links abstrickst, ist der Unterschied nicht sooo groß.

    Liebe Grüße
    Tanja

    PS: Bitte habt Verständnis, wenn ich zu den Mustern keinen umfangreichen Support anbieten kann. Das ist alles schon sehr lange her und ich nähe fast nur noch ;-)

    Antwort schreiben

  11. ALmut

    Hallo Wollhuhn,
    danke für den Zusatz im November 2012.
    Habe mir gestern dieses Muster für Sneakersocken ausgeguckt und mich wirklich gefragt, wie es denn gehen soll, diese 2 Maschen auf der rechten Nadel, links abzustricken :-O
    Jetzt weiß ich natürlich wie es gemeint ist.
    Werde gleich mal startenhttp://www.wollhuhn.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    Gruß Almut

    Antwort schreiben

  12. Maria

    Hallo!
    habe Dein Musterchen gerade auf einem Blog ind Form von Socken entdeckt und bin entzückt!
    Vielen lieben Dank für´s bereit stellen … will es auch bald stricken.

    lieben Gruß, Suzie

    Antwort schreiben

2 Pingbacks

  1. Wollhuhn » Blog Archiv » Der Wollhahn strickt / My husband knits…
  2. SUMMER! « Ingrids Strickpraxis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.