Industrielle Langeweile…

Irgendwie reizt es mich momentan überhaupt nicht, industriell gefärbte Wolle zu verstricken – meine Wollvorräte an handgefärbter Sockenwolle sind so verlockend, am liebsten würde ich nur davon stricken. Aber ich habe nunmal auch Massen an Industriewolle und Socken, die ich verschenke, stricke ich dann doch gerne mit „verlässlicher“ Musterung.

Und so sind mal wieder zwei Sockenpaare aus Opal-Wolle fertiggeworden (die ist mir von der Industrie-Wolle dann doch noch die liebste):

Opal Neon, Größe 45

Opal Neon

und dann noch ein Pärchen für Sabrina zum Geburtstag – das war dann deutlich abwechslungsreicher als die glatt rechts gestrickten Neons.

Opal Abo (ich nehme an, eine Feelings), Größe 39, Broadripple-Muster

Opal Neon

Bei Holz und Stein habe ich mir jetzt Rosenholz-Rundstricknadeln in 60er-Länge geleistet – Ewas und Steffis Buch hat mich auf das Sockenstricken mit Rundstricknadeln neugierig gemacht ;-)