Gerade noch rechtzeitig…

… sind ein paar Weihnachtsgeschenke fertiggeworden:

Einmal Socken aus dem Opal-Abo September 2006 in Größe 41 für einen lieben Freund und dann:

Das ist eine der beiden fertigen Socken (inzwischen schon verpackt) aus meiner selbstgefärbten „rosewood“:

Hier noch eine Detailansicht vom Lochmuster:

Diese Socken gehen an die beste Mutter von allen!

Das Muster ist aus dem Buch Sensational Knitted Socks von Charlene Schurch – soweit ich mich erinnern kann, war es das Lace Rib-Muster. Sehr einfach zu stricken und immer wieder nett :-)

Viele Grüße
Tanja

9 Antworten

  1. Wollhuhn

    Heike / http://www.myblog.de/sockenstricksucht1 (24.12.06 19:24)
    Was für schöne Socken und ein tolles Muster, ich wünsche dir auch frohe Weihnachten Heike

    Antwort schreiben

  2. Wollhuhn

    Iris / http://www.free-blog.in/einblickeinmeinleben/ (25.12.06 16:47)
    Hi Tanja.

    Die Socken sehen klasse aus. ICh wünsche Dir noch schöne Feiertage,.

    LG
    Iris

    Antwort schreiben

  3. Wollhuhn

    Wapiti / http://www.dasweblog.de/ (27.12.06 01:02)
    Schöne Weihnachtsgeschenke sind das! Die September-Abo-Wolle gefällt mir gut. Und deine „Rosewood“ mustert ja sehr schön. Das Lochmuster ist entzückend. Ich glaube, das hab ich mal vor zig Jahren in einem meiner ersten Sockenpaare (schlicht weiß – damals gab es noch nicht viel Auswahl) verstrickt.
    Grüßle,
    Wapiti

    Antwort schreiben

  4. Wollhuhn

    Gaby / http://myblog.de/sockenoase (27.12.06 14:08)
    Super, da hast du wirklich schöne Geschenke zu Weihnachten gemacht. Deine selbstgefärbte ist echt schööön

    Liebe Grüße
    Gaby

    Antwort schreiben

  5. Wollhuhn

    Ute / http://www.myblog.de/lotta (27.12.06 14:38)
    Hallo Tanja – oder Wollhuhn

    tolle Stränge hast Du weiter unten gefärbt, die sehen alle sehr ansprechend aus und am schönsten für mich im Moment der mit Blau. Und Deine Socken hier im Eintrag – wirklich sehr schön, die Blauen mag ich auch wieder so besonders gut leiden .

    einen lieben Gruß an Dich

    Ute

    Antwort schreiben

  6. Wollhuhn

    Christa / http://myblog.de/Strickfieber (9.1.07 11:08)
    Hallo Tanja,
    bin gerade mal durch Deinen Blog gestöbert, dafür das Du ja gerade erst dabei bist, hast Du ganz tolle Sachen gezeigt.
    Die Socken finde ich sehr schön, vor allem die Lochmustersocken, suuuper und Deine Selbstgefärbten gefallen mir auch total gut, sieht schon profihaft aus
    weiter so, dann komme ich ganz oft bei Dir vorbei.

    Liebe Grüße
    Christa

    Antwort schreiben

  7. Petra (Peti)

    Hallo Tanja,

    das Muster sieht ja richtig gigantisch aus. Und die selbstgefärbte Wolle erst. Ich nehme an, Deine Mutter hat sich sehr darüber gefreut.
    Was ist das für ein Muster, daß Du da verstrickt hast?

    LG
    Petra

    Antwort schreiben

  8. Wollhuhn

    … ich habe das Muster im Beitrag ergänzt – sorry für die Nachlässigkeit ;-)

    Antwort schreiben

  9. Maartje

    Hallo Tanja,
    vielen Dank für Deinen Kommentar in meinem Blog. Ich starte gleich einen Gegenbesuch und bin von Deinem schönen Blog und von Deinen wunderschönen Socken ganz begeistert.
    Und besonders diese Wollfärbung von Dir *Rosewood* gefällt mir außerordentlich. mein Kompliment, denn zuerst hatte ich Brombeere von der Wollmeise getippt. Auch das Muster der Socken ist wunderschön!!

    Lieben Gruß, Maartje

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.