Gabys 5×5 "Dark Side" und ein wilder Kerl / Gaby's 5×5 "Dark Side" and a 'wild boy'

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass ich über 5×5 wohl die schönsten Wollzugänge bekomme. Diese Woche kam wieder ein besonders schöner Strang bei mir an: Gabys „Dark Side“. Unglaublich, wieviele Farben auf einen Strang Sockenwolle passen… das gibt’s halt einfach nur bei handgefärbter Wolle ;-)

Vielen Dank auch hier nochmals, Gaby, für diesen einmalig schönen Strang!

… weitere Fotos gibt’s bei 5×5.

… und dann war da noch der Wilde Kerl Nr. 253 von Tausendschön:

Von der Wolle, die ich gestern bei Coats in Salach und bei Schoppel in Wallhausen gekauft habe, erzähl ich jetzt mal nix ;-)

Two beautiful new skeins of sock yarn enrichening my stash: The one above is the „Dark Side“ handdyed by Gaby, the second one is „Wilder Kerl Nr. 253“ by Tausendschön.

Drop-dead gorgeous, aren’t they?