Fridolin meets Radix

Fridolin“ ist fertig – das war ein Teststrang der neuen Isaarwolle aus 100 % Merino. Diese Wolle hat mich wirklich überrascht! Sie ist etwas „härter“ und beim Stricken muss man zu Anfang ein wenig aufpassen, dass man nicht zwischen die Fäden sticht. Aber dann strickt sie sich richtig gut. Die Wolle fasst sich ganz kühl an und ist wahrscheinlich nichts für empfindliche Füße, eben weil sie härter im Griff ist.

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Und dann ist noch ein Paar aus der normalen Sockenwolle von Isaarwolle fertiggeworden:

Radix

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Das sind wunderbar weiche Socken für den Wollhahn geworden und diese Ministreifen gefallen mir sehr, auch wenn sie so nicht beabsichtigt waren ;-)

Aber so ist das eben mit handgefärbter Wolle – sie ist immer für eine Überraschung gut!

14 Responses

  1. Elemmacilur

    Ahhhhh….welch schöne Socken!!!!

    Antwort schreiben

  2. Ewa

    hallo Tanja :-)
    beide Socken sehen wunderbar aus. Hast du die gefärbt? Klasse!
    liebe Grüße
    Ewa

    Antwort schreiben

  3. Mary Müller

    Hallo Tanja,
    die Socken sehen beide toll aus. Ich finde es immer wieder klasse, wie schön du färbst. Du und einige andere braucht eigentlich gar keine fertig gefärbte Wolle mehr kaufen. Ihr seid selbst so super kreativ.

    Liebe Grüße
    Mary

    Antwort schreiben

  4. Bettina

    Hallo Tanja

    Also muß sagen wieder alle beide super schön…Mensch und Dein Maschenbild ist ein Traum…

    Ganz liebe grüße
    und eine schöne Woche
    Bettina

    Antwort schreiben

  5. Maartje

    Traumhafte Socken! Ein Genuss fürs Auge und für die Füße!!! :)
    Aber ich habe den Link zum Ebay Shop geklickt, doch keine Wolle in diesem Farbton gefunden. Drum frag ich jetzt wie Ewa. Hast Du sie gefärbt?

    Viele Grüße, Maartje

    Antwort schreiben

  6. Ute

    ohhh der obere sieht ja direkt zum Reinschlüpfen aus. Also ich bekomme die neuen Quallitäten irgendwie nciht so richtig auf die Nadeln, da drängelt sich immer eine andere Wolle dazwischen. Echt unerhört *ggg*

    Aber die Farben sind toll und doch viel dezenter wie so eine krass wilder Musterung *schnell weg flitz*

    Dir einen lieben Gruß
    Ute

    Antwort schreiben

  7. filzchen

    Guten Morgen TAnja,
    der Fridolin hat seinem Namen wirklich viel Ehre gemacht! Frisch, fröhlich und kess ringelt er vor sich her!
    Einfach nur mein Favorit.
    Herzlichst
    Filzchen

    Antwort schreiben

  8. Cordula

    Hallo Tanja,
    ich mag beide Farbkombinationen total gerne. Wunderschön verstrickt und fotografiert hast Du sie auch. Da könnte man glatt wieder zum Ringelsockenfan werden ;-)).

    Liebe Grüße
    Cordula

    Antwort schreiben

  9. Gaby

    Hallo Tanja,

    oh was für hübsche Socken du da wieder zeigst :-)
    Ich finde sie wirklich beide richtig schon, was wieder mal beweist es muss keinesfalls immer wild sein ;-)

    Ich lagere hier ja auch beide Wollqualitäten, die Merino habe ich testweise auch schon mal gefärbt, aber noch nicht verstrickt *hüstel*. ich komme auch zu nichts, so ist das wenn man zu viel Wolle hat.

    Liebe Grüße
    Gaby

    Antwort schreiben

  10. Susi

    Schöne erdige Farben, wie ich finde. Und ich gebs zu… ich liebe Ringel. Da brauch ich kein Muster, kein gar nix.

    Antwort schreiben

  11. Steffi

    Hallo Tanja!
    Ich finde die Socken auch wunderschön – alle beide.
    Vorallem sind sie so schön gleichmäßig geworden – das mag ich bei dieser Art von Ringel besonders gerne.
    Hach, nach diesen schönen Bildern kommt mir sogleich die Lust
    auf Herbst und kuscheliger Wolle :)
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Antwort schreiben

  12. Heike

    Hast du die Wolle selbst eingefärbt? Das ist dir gut gelungen. Sehr schöne Socken, machen mir Lust aufs Selbstfärben. LG Heike

    Antwort schreiben

  13. Theresia

    Hallo Tanja!

    Deine beiden Chicks sehen suuuupi aus! Gefallen mir echt gut!

    Liebe Grüße
    Theresia

    Antwort schreiben

  14. Wollhuhn

    @ Ewa und Maartje: Ja – die beiden sind von mir gefärbt :-) Die ursprünglichen Stränge sind rechts in der Navigation bei den Chicks vorher/nachher zu sehen.

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.