Familienzuwachs

Nachdem unsere „Hühnermannschaft“ sich innerhalb von kurzer Zeit halbiert hat (von vier auf zwei), mussten wir dringend für Zuwachs sorgen.

Und hier sind sie, unsere Neuen: zwei kleine Appenzeller Spitzhauben und zwei Zwergbrakel (zwei und drei Wochen alt). So zauberhaft!

Zwergbrakel, Appenzeller Spitzhauben

Zu den anderen dürfen sie allerdings erst, wenn sie ein bisschen gewachsen sind :-)

2 Responses

  1. annette

    …oh die sehen ja kuschelweich aus….
    annette

    Antwort schreiben

  2. Sutter simon

    hey und gehts den kleinen so??ich hoff sie wachsen gut lg Simon

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.