Endlich! / Finally!

Meine ersten Socken aus handgesponnener Wolle! Eigentlich sogar handgefärbter UND handgesponnener Wolle, denn Grundlage war mein Merino-Kammzug „Ocean„. Endlich kann ich nachvollziehen, warum Socken aus handgesponnener Wolle etwas ganz besonderes sind, wie es in vielen Blogs regelmäßig zu lesen ist.

Diese hier hat mein Mann gleich für sich reserviert, was mich besonders gefreut hat :-D

Von der Garnstärke bin ich natürlich noch nicht an normaler vierfädiger Sockenwolle, aber zumindest geht es schon in Richtung sechsfädiger. Die Socken sind Größe 41, mit Nadelstärke 3 gestrickt, mit 13 Maschen pro Nadel. Ich hätte sie eigentlich gar nicht so kurz machen müssen, es ist tatsächlich von meinen 100 g noch etwas übrig. Toe-up wäre wohl angebracht gewesen, aber dazu hatte ich keine Lust ;-)

Die Fotos zeigen sozusagen die ganze Entstehungsgeschichte, weil ich es selbst immer so spannend finde, wenn man den ursprünglichen Kammzug sehen kann – also sorry für die Bilderflut ;-)

Und falls es wirklich noch jemanden gibt, der Utes Blog nicht liest… JUHU, der Virus greift um sich ;-)
Und bei Steffi gibt’s auch bald Spinnereien zu sehen! Am liebsten würde ich mal kräftig in die Runde husten, um Euch alle anzustecken!

I’m a little bit proud – these are the firsts socks made out of my own handspun! And out of my own hand-dyed, too :-D

And it is true: handspun sock are something special! This pair is for my husband and I’m really glad he liked them immediately!

The yarn is still not sock weight, but I’m working on it ;-)

28 Responses

  1. Ute

    *schnapp* zum ausführlicheren Kommentieren komm ich noch mal wieder, mir fehlen echt die Worte!

    einen ganz lieben Gruß
    Ute

    das Schnappen ist wissentlich mehrdeutig: Luft schnappen, Socken schn….

    Antwort schreiben

  2. Julia

    Superschön. Ich bin begeistert. Ab Samstag gehöre ich auch zum spinnenden Volk, mal sehen, wie lange es dauert, bis ich das so hinkriege.

    lg Julia

    Antwort schreiben

  3. Jürgen

    Kannst weiterhusten, ich bin resistent *fg*

    Liebe Grüße

    Jürgen (der sich fragt, was die Postseppeln wieder angestellt haben)

    Antwort schreiben

  4. Monika

    Super! Mir gefallen handgesponnene Socken am besten. Man braucht auch manchmal etwas dickere. Die Farben sind schoen verstrickt. :o)

    Antwort schreiben

  5. Sabine

    Boooaaahhh Tanja…. da kannste jetzt aber wirklich stolz drauf sein!!
    Ich hab deine ganze *spinnerei* :-) ein bisschen mit verfolgt hier und muss sagen das du das wirklich klasse machst.
    Die Socken sehen toll aus!
    Dir einen lieben Gruss
    Sabine

    Antwort schreiben

  6. Corinna

    Das scheint ja so ansteckend zu sein, daß Du nur ein bißchen husten mußt :mrgreen:
    Ich bin wirklich beeindruckt. Die Socken sehen so klasse aus, mein momentaner Widerstand schwindet dahin…..

    Viele liebe Grüße
    Corinna

    Antwort schreiben

  7. bockstark.knits

    oh, those are just gorgeous!!! and who needs sock weight anyways – it knits up so much faster as sport weight! :) i LOVE handspun socks so much, it is my favorite thing to knit and i know you have many many more in your future!

    Antwort schreiben

  8. Bianca

    Liebe Tanja,

    du hast etwas geschafft was nicht viele schaffen.
    Nämlich mich sprachlos zu machen !

    Die Worte wie himmlisch,super,wunderschön,klasse und spitze sind
    maßlos untertrieben.

    Vielen Dank für die schönen Bilder

    Bianca

    Antwort schreiben

  9. Nicole

    Woooow die Wolle ist so wunderbar gleichmäßig geworden. Ganz großes Lob ich stell mir das recht schwer vor. Und die Socken sind aich sowas von super geworden. Solche Socken sind unbezahlbar.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Antwort schreiben

  10. Mary

    Fantastisch! Die Socken sehen sooooo kuschelig aus. Da kannst Du auch stolz drauf sein. Wahnsinn wieviel Arbeit Du investierst, selbst färben, selbst spinnen und dann auch noch stricken.

    Liebe Grüße
    Mary

    Antwort schreiben

  11. Petra

    Liebe Tanja,

    ich bin ja hin und weg. Da hat der Wollhahn aber glück, dass seine Frau so begabt ist.
    Super schön.
    Liebe GRüße
    Petra

    Antwort schreiben

  12. Anna

    Super! Die Socken sehen klasse aus. Auch das Garn gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß, Anna

    Antwort schreiben

  13. steffi

    Tanja –
    wirklich unbeschreiblich… Deine ersten komplett eigenen Socken…
    Was für ein Gefühl muß das sein…
    Ich finde das echt toll, wie Du das alles machst.
    So viel Liebe hängt da drin. Das sieht man einfach…
    Ganz toll, dass Dein Mann der erste ist, der so
    wertvolle Socken bekommt.
    Schade, dass ich Dir nur über Ravelry ein Herzchen geben kann…
    ich würde es hier auch gerne tun :)

    Einen ganz lieben Gruß an Dich
    Steffi :)

    Antwort schreiben

  14. Andrea-R

    Hallo Tanja,

    von mir aus kannst du husten ohne Ende, damit steckst du mich nicht an. :-D Das sind alles böhmische Dörfer für mich. Aber ich finde das ganz toll, was ihr da macht.
    Die Socken sind richtig toll geworden.

    Liebe Grüße
    Andrea

    P.S. Ziehen dann bald Schafe bei euch ein???? ;-)

    Antwort schreiben

  15. marion

    Tanja,

    da kannst du mehr als stolz auf dich sein!!! :-D :-D :-D

    Du hast das geschafft, was ich mir seit Jahren vorgenommen habe zu schaffen.(Leider durch die Kleinen noch nicht möglich für mich :dsadas: )

    Freue mich für dich!!! :mrgreen:

    Viel Spaß weiterhin

    Ganz liebe begeisterte Grüße

    Marion

    Antwort schreiben

  16. Birgit

    GE – NI – AL !!!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    Antwort schreiben

  17. Ulli

    Super, Tanja! Ic h wußte gar nicht, dass man auch aus selbstgesponnener Wolle Socken stricken kann. Aber nein nein, das kann ich nicht auch noch anfangen, auch wenn gerade überall der Spinnvirus kursiert, ich bleibe wenigstens dagegen immun.

    LG Ulli

    Antwort schreiben

  18. Bettina

    Ihr habst geschafft „urgs*

    Aber das was du hier ablieferst einfach nur genial…….mehr fällt mir im Moment nicht ein….ganz sprachlos bin

    Ganz liebe Grüße
    Betty

    Antwort schreiben

  19. Sonja

    Mööööönsch, sieht das toll aus bei Dir! Und Dein Verzwirntes ist viel schöner als meins! Ich kriege die dichten Drehungen einfach nicht hin *hmpf*
    Ganz große Klasse!
    Lg
    Sonja

    Antwort schreiben

  20. Andrea

    Ich will den Virus auch, auch wenn es noch Jahre dauert bis er bei mir ist.
    Superschöne Socken.
    Liebe Grüße Andrea

    Antwort schreiben

  21. Theresia

    Wow! Das ging ja richtig schnell mit den ersten Socken aus selber gesponnener Wolle. Und die sind suuuuper schön!

    Sag mal, ist der Wollhahn auch angesteckt??? :-D

    Liebe Grüße
    Theresia

    Wollhuhn: Er würde schon gerne, aber ohne zweites Spinnrad ist das leider nicht drin *g*

    Antwort schreiben

  22. Wollhuhns Mann

    Hallo, Theresia,

    ich habe das natürlich schon ausgiebig getestet – von den eigenen Fingern über die Handspindel bis zum Spinnrad.
    Die Spinnerei „produziert“ recht langsam und ich habe noch so viele weitere Interessen, dass ich der Tanja Ihr Rad überlasse ;-)
    Vielleicht baue ich aber mal eines selbst …

    Gruß in die Runde

    Wollhuhns Mann

    Antwort schreiben

  23. Gaby

    Tanja, die Socken sind einfach ein Knaller!
    Wunderschön!
    Und wenn man dann noch bedenkt, was du da alles selber geschaffen hast, klasse.

    Dir liebe Grüße
    Gaby

    Antwort schreiben

  24. Christine

    Hallo Tanja,
    daß Du stolz auf Deine Socken bist, kann ich gut verstehen, sie sind einfach traumhaft schön. Ich spinne auch erst seit einem knappen halben Jahr und bin immer noch total fasziniert davon. Vor allem, wenn man selbstgefärbte Wolle verspinnt. Das ist so spannend, weil man nicht weiß, was daraus wird.
    Liebe Grüße
    Christine

    Antwort schreiben

  25. Kugelbine

    ja die sind ja mal echt klasse geworden! Socken habe ich noch nicht aus meinem gesponnenen Garn gestrickt, vielleicht sollte ich das endlich auch mal tun :-)
    Viele Grüße von der spinnerten Bine

    Antwort schreiben

  26. Theresia

    Hallo Wollhahn!

    Aha, probiert hast du es also schon! War ja klar! ;) Ich bin gespannt, ob du in ein paar Monaten auch noch ein „Nicht-Spinner“ bist. Bei den vielen Viren!

    Liebe Grüße
    Theresia

    Antwort schreiben

  27. Daniela

    Hallo Tanja!
    Kompliment, die Socken sehen wirklich schön aus! Da kannst Du wirklich stolz sein, alles selbstgemacht bis auf die Wolle… :mrgreen: toll!
    Ich bin zum Glück relativ resistent gegen um sich greifende Viren. Ich habe nicht vor zu spinnen. Ich habe es mal vor zwei Jahren bei Wiebke probiert, aber so richtig mein Ding ist es nicht. Man muss ja auch nicht alles haben oder machen, frau hat schließlich genug anderes zu tun. Viel Spaß weiterhin!

    Liebe Grüße
    Daniela

    Antwort schreiben

  28. Sandra

    Hallo Tanja,

    die Socken sind einfach nur TRAUMHAFT SCHÖN!!! Kein Wunder, dass Dein Mann sich die gleich reserviert hat. Er hat offensichtlich Geschmack :-D .

    Liebe Grüße,
    Sandra *die noch nicht spinnt ;-) *

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.