Diesmal verrückt! / This time crazy!

Wirklich verrückte Socken – spannend, unberechenbar, farbenfroh!

Utes „Stranger“-Färbung für das 5×5!

Die Merino-/Leinen-Mischung ließ sich mal wieder bestens verstricken und in Kombination mit dem kleinen Lochmuster sind das richtig lustige Frühlingssocken geworden.

Danke, Ute, für diese „lauten“ und wunderschönen Socken :)

PS: Das Motto der Woche heißt „Wurst gegen Wolle“ – Petra hatte die lustige Idee und ich freu mich drauf ::yummie::!

Crazy like the weather in April – I had spirals on the first sock and pooling on the second. But that’s what makes hand-dyed yarn unique!

This skein was hand-dyed by Ute for the 5×5-stranger-theme. Beautiful colours and a merino/linen-yarn combined with a simple lace pattern make the perfect spring socks :-D.

15 Responses

  1. Monty

    Hallo Tanja,
    wieder ein super tolles Sockenpaar. Ich mag diese Farbflächen total gerne.
    LG Petra

    Antwort schreiben

  2. Jürgen

    Huhu Tanja,

    die sind ja mal wieder cool 8-) – da fällt mir ein, dass ich diese Merino/Leinen-Mischung ja auch hier habe, nur halt nicht in einer solchen Farbkombination ::laugh::

    Dafür muss ich an dem Anthrazitmonster nur noch etwa die Hälfte der 2. Socke stricken …

    Dir einen lieben Gruß und eine schöne Woche

    Jürgen

    Antwort schreiben

  3. Ute

    8-0 8-0 wie haben die denn gemustert. Und das bei Dir. Ich hoffe, es war Strickvergnügen und nicht blankes Entsetzen. ;-) Also die Farben sind ja etwas eigenwillig, aber so sollte es auch sein. Gibt ja ein super Strickbild die Wolle, das fand ich an der Leinenmischung auch so schön. Aber dass Dir die nicht zu dünn war. Ich vermute fast, dass Du und die Steffi schon Wolle von einer anderen Kone abbekommen habt. na ist auch egal! Super Socken! ::grin;;

    Dir einen lieben Gruß
    Ute

    Antwort schreiben

  4. Ulli

    Hallo Tanja,

    die sind wirklich sehr schön! SO bunt mag ich das! Und wild sowieso! Klasse.

    LG Ulli

    Antwort schreiben

  5. Nicole/momo

    *hihi* Ja, Frühling! Der Fuß der Socke auf dem ersten Bild erinnert mich an schwarzbraune Erde (unten), matschelich-helle Sämereien darauf und sprießendes Gras zuoberst! :-))

    Sehr hübsch geworden, wenn auch so gar nicht mene Farbkombination. Das feine Muster passt aber sehr gut dazu!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Nicole/momo

    Antwort schreiben

  6. Gaby

    Ja, da bekomme ich nun aber auch ganz große Augen 8-0 8-0 8-0 !!!
    Wie hast du denn das gemacht??? Ich habe nach dem ersten Anstricken die Wolle wieder geribbelt, weil sie doch ziemlich dünn ausfällt und so hätte sie bei mir ganz sicher nicht gemustert. Also, ich steh kurz davor ein zweites Mal anzunadeln, dann aber mit anderen nadeln.
    Jedenfalls find ich die Socken klasse, das mit de Muster passt auch super dazu. Da kann ja jetzt der Frühling kommen, die Socken passen zumindest perfekt dazu.

    Dir liebe Grüße
    Gaby

    Antwort schreiben

  7. Bettina

    Hallo Tanja

    Also ich muß sagen mich wundert es jetzt gar nicht das die so mustern hat ja auch Ute gefärbt ::laugh:: sie hats halt drauf.
    Mir gefallen die Socken super ein wunderschönes Muster hast du da gestrickt…richtig frisch sehen die Socken aus.

    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    Antwort schreiben

  8. hEIKE

    Sind die süß…. total gelungen. LG Heike, die ganz schön müde ist

    Antwort schreiben

  9. Andrea

    Superschön, diese Socken, sowohl die Wilderung als auch das feine Lochmuster, mal wieder … PERFEKT! :)

    Sei lieb gegrüßt von

    Andrea, die gerade mit nem neuen Blog kämpft :-D

    Antwort schreiben

  10. Steffi

    Toll sind sie geworden, mit dem zarten Lochmuster und die
    schöne Färbung – einfach bestens und schwer lecker ::yummie::
    Ich fand das Garn auch überhaupt nicht schlimmer zu stricken, ganz im Gegenteil :)
    Einen lieben Gruß an Dich
    Steffi

    Antwort schreiben

  11. Andrea

    Hallo Tanja,
    super toll. Klasse Farben und ein wunderschönes frisches Lochmuster dazu.
    Liebe Grüße Andrea

    Antwort schreiben

  12. Cordula

    Hallo Tanja,

    ich glaube, den Grünton hat mir Ute auch in meinen Biene-Maja-Strang hineingefärbt. Den mag ich total gerne! Und die Merino-Leinen-Mischung ist die ideale Südafrika-Wolle. Ich finde, sie lässt sich sehr gut stricken, obwohl sie etwas dünn ist.

    Liebe Grüße
    Cordula

    Antwort schreiben

  13. beatrice

    Die sehen ja toll aus. So eine frische Färbung.
    LG – beatrice

    Antwort schreiben

2 Pingbacks

  1. Justaby
  2. Wollhuhn » Blog Archiv » Kleines Lochmuster / Mini Lace Pattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.