Dann wären da noch…

… die versprochen Stränge aus der letzten Färbung:

Von den Merinos gibt’s nur ein Familienfoto. Die Wolle hat eine Lauflänge von 200m/100g und nimmt die Farbe sehr gut an, da sie keinen Kunstfaseranteil enthält. Natürlich wieder mit Ashford-Farben gefärbt.

100 % Merino, Ashford

Und dann haben noch fünf Stränge Sockenwolle ein Farbbad genommen:

„Candy“

Sockenwolle handgefärbt Candy

„Hortensie“

Sockenwolle handgefärbt, Ashford

„Löwenzahn“ [inzwischen bei Jutta zuhause]

Sockenwolle handgefärbt, Ashford

„Neonfisch“

Sockenwolle handgefärbt, Ashford

Und das kommt dabei heraus, wenn Männer mit Farbe experimentieren ;-)

„Crazy“

Ich würde sagen, nicht unbedingt eine männertaugliche Farbe. Aber ich bin schon auf die Musterung gespannt.

Sockenwolle handgefärbt, Ashford