Nochmal Wollnachschub…

… der letzte bis zum Opal-Abo März :-)

Socks That Rock

Das sind Socks That Rock von Blue Moon Fiberarts, der Reihe nach:

  • Cracked Canyon
  • Rhodonite
  • Carbon
  • Lemongrass
  • Fire on the Mountain
  • Rocktober
  • Pucks Mischief

Ich muss wohl nicht extra erwähnen, dass alle wieder wunderschön sind :-)

Lemongrass ist schon gewickelt, das wird der erste sein. Ich werde diesmal toe-up stricken, da das Garn doch relativ knapp ist. Es ist etwas dicker als das hier erhältliche vierfache Sockengarn und diesmal will ich die Zitterpartie, ob die Wolle ausreicht, vermeiden. Ewa hatte ja dasselbe Problem mit ihren Socken in Größe 43.

Ein paar Leckerbissen…

… kamen mal wieder von der „Wollmeise“ Claudia.

Vor dem Öffnen:

Wollmeisen hübsch verpackt

und danach:

Wollmeisen

Das sind im Einzelnen (von links nach rechts): Kräuterbeet, Löwenzahn, Suzanne, Rittersporn, Kürbis, Farn und Rosenrot – einer schöner als der andere :-)!

Maartje (*wink*) hatte mir ja Appetit auf die Farbe „Suzanne“ gemacht und da Wollmeisen bekanntlich nicht gern allein sind, hab ich mir noch ein paar andere ausgesucht ;-)

Ich bin jedesmal auf’s Neue begeistert, wieviel Mühe sich Claudia beim Verpacken gibt, auch die Kommunikation ist jedesmal so angenehm.

… und daheim wartet jetzt noch Färbewolle auf mich!

Viele Grüße
Tanja

Wollzuwachs

Heute konnte ich endlich mein Paket abholen, das über wundersame Wege und durch die Unfähigkeit meines „Lieblings“-Paketdienstes eine halbe Weltreise gemacht hat …

Hier sind meine neuen Schätze: Wolle für zwei Pullover und (wie könnte es anders sein) ein paar hübsche Knäuel Sockenwolle. Schoppel liefert äußerst zuverlässig und jedesmal sind ein paar nette Zugaben dabei, diesmal zwei Mini-Maßbänder und ein kleines Testknäuel Sockenwolle.

Opal Abo Dezember 2006

Es ist da!
Ein vorweihnachtliches Paket ist gerade hier gelandet – 6 neue Knäuel bereichern meine „mageren“ Wollvorräte…

Die Farben gefallen mir gut (nicht sehr gut, aber gut…) – diesmal scheinen die Knäuel aus einer fertigen Kollektion zu kommen und keine reinen Entwicklungen / Tests zu sein. Sie haben nämlich schon alle eine Farb- und Partienummer.
Netterweise lag auch noch ein Bambusnadelspiel dabei!
Was mich allerdings ein bisschen ärgert ist die Preiserhöhung auf 39,90 EUR. Wenn man bedenkt, dass die Wolle direkt vom Hersteller kommt, ohne dass ein Zwischenhändler mitverdient und man ja im Jahr 24 Knäuel fest abnimmt, war schon der alte Preis recht hoch.

Ergänzung 29/1/06: Die Knäuelchen ganz links und ganz rechts wollen lieber von Maartje verstrickt werden ;-)