Antonia und Yara

Ganz schlicht, weil man ja ab und zu auch was zum Kombinieren braucht…

Farbenmix Antonia, CZM Yara

Schnittmuster: Farbenmix Antonia, CZM Yara

Stickdateien: Olli von Gioia auf Dawanda, Anja Rieger

Stoffe: Lillestoff und Aladina.de

Pauline in orange

Den Stoff hat sich – natürlich – mein Mädchen selbst ausgesucht. Und zwar schon vor einem Jahr. Was daraus werden sollte, war auch klar, ein Kleid! Sie hat eben schon ganz eigene Vorstellungen.

Pauline ist Liebe auf den zweiten Blick. Der Schnitt liegt hier schon ewig und ich war nicht so recht schlüssig, welche Stoffe ich verwenden sollte. Aber er war perfekt geeignet für diesen kuschelweichen Stretch-Cord. Passform perfekt – egal ob über Strumpfhosen, Leggings oder sogar über Jeans!

Diesmal ganz schlicht…

CZM Pauline

Schnittmuster: Pauline von CZM

Kuschel-Antonia

Mit drei Jahren darf man noch kitschig. Der Kuschelpullover wird heiß geliebt!

Eigentlich sollte man im Winter eine Blogpause machen. Bei diesem trüben Wetter ist es unmöglich, anständige Fotos zu machen…

Farbenmix Antonia

Farbenmix Antonia

Schnittmuster: Farbenmix Antonia

Stoffe: Aladina.de

Stickdatei: Bella Gioia von Gioia auf Dawanda

Kaya

Ich hatte fast schon vergessen, wie toll Kaya ist!

Diesmal ganz schlicht, weil der tolle Jersey von Lillestoff braucht keine Unterstützung.

Kaya CZM

Schnittmuster: Kaya von CZM

Stoff: Lillestoff

Bo

Noch schnell vor dem Weihnachtsendspurt….

Da habe ich den Shop zugemacht, um entspannt durch die Weihnachtszeit zu kommen und dann legt mich ein  lästiger Virus für zwei Wochen komplett lahm. Eigentlich wollte ich die Mäusel-Garderobe ein bisschen erweitern, aber daraus wurde leider nicht viel.

Seit zwei Tagen rattert die Nähmaschine aber wieder ein bisschen – eine Farbenmix „Bo“ habe ich genäht! Ein Schnitt, der das Potential zu einem Lieblingsschnittmuster hat. Allerdings musste ich bei der 98/104 die Hose deutlich verlängern und obwohl sie eigentlich schmal geschnitten ist, hätte ich die Nahtzugabe auch weglassen können.

Aber sie sitzt gut und so ist auch Platz für eine Strumpfhose drunter…

Natürlich in beige – wie könnte es anders sein. Neben Orange immer noch DIE Lieblingsfarbe. Damit es nicht zu blass ist, mit orange- und pinkfarbenen Ziernähten und ganz nach Wunsch _ohne_ Stickerei.

Schöne Feiertage!!

Farbenmix Bo

Farbenmix Bo

Farbenmix Bo

Farbenmix Bo

Stoff: Renee-D auf Dawanda

Schnittmuster: Farbenmix „Bo“

Clementine

Auch schon mehrfach genäht, weil ich die Passform mit den Wiener Nähten wirklich schön finde – die Farbenmix Clementine.

Diesmal aus Sweat / Jersey mit der zauberhaften Stickdatei von Tinimi. Allerdings musste ich hier Beinchen dazubasteln, irgendwie finde ich die Prinzessin nur so vollständig.

An den Quernähten sieht man, dass ich nur den Taschenteil dopple, nicht das ganze mittlere Stück. Bei Sweat wäre mir das zu steif.

Farbenmix Clementine

Farbenmix Clementine

Schnittmuster: Clementine von Farbenmix

Stickdatei: Tinimi

Stoffe: Hilco Sweat und Jersey von Aladina.de

Velours: Silhouette

Noch ein Herbstkleidchen

Diesmal aus der Ottobre – der unglaublich wandelbare Schnitt „Tropical Blend“. Eigentlich für Webware, klappt aber mit Sweat genauso. Leider schauderhafte Fotoqualität, hier herrscht Dauernebel.

Ottobre Tropical Blend

Schnittmuster: Ottobre 03/2011 „Tropical Blend“ – eine meiner Lieblingsottobres

Stickdatei: Lotta Galoppa

Stoffe: Aladina.de

Neuer Lieblingspullover

Genauer gesagt, einer von zwei neuen Lieblingspullis (der andere folgt).

Die Applikationsvorlage für das Bärchen stammt von einem meiner absoluten Lieblingsblogs „Rockndoll“. Und wenn Ihr das Bärchen nachnähen wollt und einen passenden Schriftzug Eurer Wahl braucht, bekommt Ihr diesen dort im Shop.

Ich bin glücklicherweise selbst im Besitz einer Silhoutte Cameo – so war der „He, Duda“-Schriftzug ganz schnell selbst gemacht.

Der Schnitt ist mal wieder „Hannel“ von Farbenmix, für mich der beste Pulloverschnitt, gerade für dickere Materialien wie Nicky, Sweat, Frottee. Sitzt an den Schultern perfekt und ist unten schön locker und sehr wandelbar, mit oder ohne Zipfel, mit oder ohne Kapuze, gerade oder ausgestellt.

Hannel He Duda

Farbenmix Hannel

Der Schriftzug ist übrigens eine Anspielung auf ein wunderbares Kinderbuch

He Duda weiß nicht, was er ist. Ein Stachelschwein? Ein Koalabär? Und was hat es mit seinen großen Füßen auf sich? In einer abenteuerlichen Geschichte – wunderbar illustriert von Axel Scheffler – findet er es heraus.

Vielleicht ist das ein Tipp für Euren Adventskalender, das Buch kann ich Euch nur ans Herz legen – einfach zauberhaft!

Start in die Wintersaison

Normalerweise bin ich die Letzte, die mit der Weihnachtsdeko anfängt (und in aller Regel auch die Letzte, die sie wieder entfernt…). Doch diesmal habe ich den Start vorverlegt, als von Nette die Bitte zum Probenähen Ihres Weihnachtsbäumchens kam.

Es ist wirklich schnell genäht, man hat endlich eine Möglichkeit, seine Bänderreste aufzubrauchen, und mein Töchterchen war sofort begeistert vom Weihnachtsbaum aus Stoff.

Der nächste (deutlich größere) ist zugeschnitten und ich möchte dann ein paar Schlaufen aus Satinband einnähen, an die man kleine Weihnachtskugeln hängen kann. Beim ersten habe es nicht geschafft, denn Nette legt bei der Veröffentlichung Ihrer E-Books ein ganz schönes Tempo an den Tag ;)

Das toll und ausführlich beschriebene E-Book bekommt Ihr hier – es ist wirklich ganz einfach!

Weihnachtsbäumchen Nette Regenbogenbuntes