Basic Low Carb-Brot Nr. 1

Teig für eine kleine 20cm-Kastenform (ca. 10 Scheiben)

basiclowcarbbrot

Zutaten:
150 g Magerquark
4 Eier
50 g gemahlene Mandeln
50 g Leinsamenschrot
1 EL Flohsamenschalen (alternativ Weizenkleie)
1 EL Pfeilwurzelstärke (alternativ Speisestärke / Mehl)
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 TL Salz
1 EL Saatenmischung zum Bestreuen

Zubereitung:
Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Die trockenen Zutaten bis auf die Saatenmischung miteinander vermischen, dann Eier und Quark zugeben.

Mit dem Stabmixer verquirlen und eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Der Teig ist sehr flüssig.

Mit der Saatenmischung bestreuen.

Bei 150 Grad ca. 35 Minuten backen (Stäbchentest).

Anmerkung: Das Rezept basiert auf dem sog. LOGI-Brot. Wir haben es für uns ein bisschen abgewandelt. Schmeckt auch gut mit gehackten Walnüssen, Kräutern, Speck, Olivenstückchen und und und. Einfach vor dem Backen unterrühren.

Tipp: Vor dem Einfrieren in Scheiben schneiden.

2 Antworten

  1. Dorina

    Ich habe in ähnliches Rezept! Diese Brote mit Magerquark und Eiern sind wirklich wunderbar saftig!!!
    Liebste Grüsse

    Antwort schreiben

  2. MamaJ

    Ich habe das Rezept gestern mit meiner Tochter ausprobiert.
    Er lässt sich kinderleicht zubereiten und ist mit 35min Backzeit unschlagbar für schnelles Brot.

    Aber…meiner Tochter hat es garniert geschmeckt..als Brot finde ich es auch vieel zu weich!
    Das ist wie Kuchen mit Wurst essen….wir brauchen als Brot etwas festeres…jemand einen Tip?

    Haben ihn heute noch mal, jedoch mit +20g kokosmehl und 2El Stevia gebacken.
    als Kohlenhydrat ärmerer Kuchen super!

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.