Aus weiß mach bunt…

Hier sind sie, die Färbeergebnisse von Donnerstag. Ich weiß, die Stränge sind relativ „brav“, doch das ist beabsichtigt. Zum Musterstricken eignen sich gemäßigte Färbungen einfach besser.

Die Stränge von gestern Abend hängen zum Trocknen auf der Heizung, da ist dann deutlich Wilderes dabei ;-)

Ashford

„Koralle“

„Januar“

„Annemone“

„Grashüpfer“

„Türkis“

„Mandarine“

Bis auf den „Januar“-Strang habe ich hier Sockenwolle mit einem Polyamidanteil von 25 % verwendet. Der „Januar“ ist eine etwas dickere 100%ige Merinowolle.