Abo, die erste…

Hier also die Fotos von meinem Opal-Abo:

Opal Abo Sockenwolle April 2007

Opal Abo Sockenwolle April 2007

Das Knäuel ganz oben links ist ziemlich sicher aus der neuen Regenwald-Kollektion – „Kasimir, der Draufgänger“ [was sind das eigentlich für Namen??], auch das zweite scheint aus der neuen Serie zu sein („Lilly, das Schleckermaul“). Das rechts oben ist vermutlich „Oskar, der Träumer“. Ehrlich, bei den Bezeichungen bekomme ich Gänsehaut ;-)

Das ist mal wieder ein Abo, bei dem mir jedes einzelne Knäuel gefällt. Das aus der Neon-Kollektion, das als Zugabe dabei war, habe ich zwar schon, aber das macht ja nichts.
Aber ich darf ja jetzt erst mal keine Fremdwolle anstricken – erst muss die eigene ran… das habt Ihr jetzt davon ;-)

2 Responses

  1. Gaby

    Hallo Tanja,

    du hast ja wirklich ein super Abo abbekommen. Über die Knäulchen hätte ich mich aber auch gefreut, eine wunderbare Zusammenstellung.

    Die aus der unteren Reihe außen liegenden sind ein Gedicht! Die lassen sich so toll verstricken, sind so herrlich weich und fühlen sich auch am Fuß mächtig toll an!

    Das du nun das Neon Knäuel doppelt hast ist natürlich schade, aber es hätte dich ein wirklich schlimmeres treffen können ;-)

    Jetzt geh ich noch zum Kirsten Abo

    Lieb Grüß
    Gaby

    Antwort schreiben

  2. Theresia

    Hallo Tanja!

    Also die unteren 3 würde ich auch nehmen. Hab nämlich kein Abo mehr….. aber da geht die Welt auch nicht unter. Mir (und dir und noch vielen anderen) geht die Wolle nicht so schnell aus…

    Liebe Grüße
    Theresia

    Antwort schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.