5 x 5 Betty

Wer bei 5×5 liest, kennt sie schon – Bettys wunderschöne Färbung. Die Socken haben mich zuerst einiges an Nerven gekostet. Ich wollte Mustersocken stricken, aber so ist das mit handgefärbter Wolle, manche Färbung mag kein Muster :-) Deshalb habe ich mich letztendlich dazu entschieden, einfache Rippen zu stricken. Kombiniert habe ich Bettys Wolle mit einer hauchdünnen naturfarbenen Merino.

Durch die 14 M pro Nadel hätte ich eigentlich jede zweite Nadel mit einer „linken Rippe“ beginnen müssen. Ich mag es aber überhaupt nicht, linke Maschen am Anfang einer Nadel zu stricken. Deshalb fange ich auf jeder Nadel mit rechten Maschen an – das führt dazu, dass die Rippen unterschiedlich breit sind, aber gerade das gefällt mir :-)

Auch hier nochmals vielen Dank, Betty! Das Stricken hat mir Spaß gemacht!!

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Sockenwolle handgefärbt, handpainted sock yarn

Vielen Dank für die vielen Mails und Anfragen zur Frosch-Wollmeise! Leider muss ich Euch wegen des Musters noch etwas vertrösten. Es ist schon etwas länger her, dass ich die Socken gestrickt habe und ich habe das Muster nicht mehr im Kopf. Momentan (eigentlich schon lange…) bin ich beruflich ziemlich eingespannt und ich komme einfach nicht dazu, eine Strickschrift zum Muster zu basteln.

This skein was hand-dyed by Betty for 5×5 (take a look at the 5×5-blog!). It took me quite long to find a suitable pattern. In the end I chose a simple rib-pattern to emphasize the nice colours.

Thanks for the nice comments and mails on my latest sock-entry! Unfortunately I don’t have enough time at the moment to write down the pattern for you – sorry :-(

14 Responses

  1. filzchen

    Hi Tanja,
    was für fröhliche Socken zum Jahresbeginn! Ich wünsche dir und deiner Familie dass dieses Jahr so fröhlich bleiben mag und der berufliche Stress sich ein wenig legen mag.
    Einen lieben Gruß
    Filzchen

    Antwort schreiben

  2. Andrea

    Hallo Tanja ;o),

    auch diese Socken sind wieder wunderschön geworden. Bei so schönen Färbungen kann man auch wirklich kaum ein Muster stricken, es passt einfach nicht zusammen, eines von beidem (Muster oder Wolle) leidet darunter.

    Ich persönlich finde diese schlichten Muster für Socken einfach nur schön, obwohl ich eigentlich gerne Muster stricke ;o).

    Sei lieb gegrüßt

    Andrea

    Ach ja, lieben Dank für die Geburtstagswünsche ;o). Bezüglich des Spinnens … hmm, ich kann`s ja gar nicht *lol* … aber wer weiß …

    Antwort schreiben

  3. Steffi

    Tanja – eine sehr schöne Idee noch einen dünnen Faden dazu zu nehmen. Das gibt dem ganzen nochmal so etwas besonderes.
    Eine tolle Färbung von Betty, die hier auch schon gewickelt liegt und Du hast sie sehr schön vernadelt.
    Ich grüße Dich ganz lieb
    und wenn es irgendwie geht,
    lass Dich nicht zu sehr hetzen…
    Steffi

    Antwort schreiben

  4. Bettina

    Oh ja Tanja

    Das mit dem dünnen Faden ist wirklich eine gute Idee ;-) Sieht einfach Klasse aus. Ja mit den Färbungen und den Mustern ist schon so eine Sache aber das wissen wir ja mittlerweile ;-) Finde sie trotzdem ganz gelungen.
    Und lasse Dich nicht zu sehr stressen….gönne Dir mal öfters eine Auszeit tut einfach der Seele gut.

    Knuddels an Dich Bettina

    Antwort schreiben

  5. Susi

    Hi Tanja, eine schöne Farbkombi und eine gute Idee die Socken in der Art zu stricken. Die Farben sind so intensiv, da wäre ein Muster wahrscheinlich fehl am Platz gewesen.

    LG
    Susi

    Antwort schreiben

  6. Bianca

    Hallo Tanja,

    ist ja witzig das diese Wolle fast so wie meine „Rosalie“ gefärbt ist…..
    Mir gefällt das mit dem hellen Faden auch sehr gut und oftmals
    ist es bei handgefärbten wirklich toll einfach mal Rippen oder auch glatt
    rechts zu stricken …

    Dir einen schönen Tag

    Bianca

    Antwort schreiben

  7. rina

    Wow, sind diese Socken schön ! Bei diesen tollen Farben brauchts wirklich kein Muster. Toll :-))

    Liebe Grüsse
    Rina

    Antwort schreiben

  8. Ute

    Hallo Tanja,

    also ich hänge mir die Maschen bei Mustern auch immer so zurecht, dass ich mit keiner Linken beginnen muss. :) Und die Socken sehen so schlicht gerippt total schön aus. Bei mir hat es ja auch mit den Mustern auf Betty s Wolle nicht klappen wollen.

    Und für meinen komisch dünnen 5×5 Strang habe ich mir das auch schon überlegt. Ich werde mir die Leinen mal in einer passenden Uni färben und probieren wie das aussieht. Und dann Euch, wenn IHr mögt bei der Dark Side Liefrung was mitschicken. Bin ja was diese Isaarqualität angeht etwas enttäuscht. Mal fällt die Wolle so schön aus und ich habe hier Konen, wo die Merino / Leinen sooo dünn ist. :( Aber mit der Kombination von anderen Fäden wird es ja wieder attraktiv!

    So, dann mal einen lieben Gruß an Dich
    Ute

    PS:Haste Lust, mal bei meinen Sillys einen auszuwählen – bin so unentschlossen, welchen ich da mal auf die Nadeln holen soll und Du doch immer so beständig gierig auf selbstgefärbte! *ggggggg* – ist aber kein Muss!“!!!!!!

    Antwort schreiben

  9. Mary

    Hallo Tanja,
    da hast Du Bettinas Strang aber schön vernadelt und ich finde auch, dass sie unheimliche Ähnlichkeit mit Biancas Socken haben.
    Der Effekt durch den weißen Faden ist klasse.

    Liebe Grüße
    Mary

    Antwort schreiben

  10. Wapiti

    Ich sag nur: *SCHMACHT* :-)
    Eure 5×5-Aktion ist echt eine Augenweide, vielen Dank dass ihr weiter macht! :-)

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

    Antwort schreiben

  11. marion

    Hallo Tanja,

    die Socken sind echt süß.

    Eure 5×5 Aktionen finde ich echt klasse. Ist eine tolle Idee. Wünschte auch da mitmachen zu können.

    Übrigens ich mag es auch nicht mit Linkenmaschen zu beginnen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Marion

    Antwort schreiben

  12. Heike

    Was für eine herrliche Farbkombi, die hätte es mir auch angetan.
    Dir noch ein frohes neues Jahr und viel Gesundheit.
    Liebe Grüße Heike

    Antwort schreiben

  13. wollferkelchen

    Hallöchen..

    also ich finde sie einfach wunderschön … diese Färbung erinnert mich ein bisschen an meine Lieblingsbonbon´s….. richtig läääckaaa.

    gefällt mir sehr gut..

    ganz ganz liebe wollige Grüsse
    vom Wollferkelchen

    Antwort schreiben

Ein Pingback

  1. Socks Street

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.