Mausgrau

Der Sommer ist wohl vorbei, denn morgens ist die Landschaft um uns herum in dichten Nebel getaucht.

Dazu passend habe ich wieder einmal das Mariquita-Muster auf einer Wollmeise „Maus jung“ gestrickt. Mariquita ist eindeutig mein Lieblings-Wollhuhnmuster: Es strickt sich so leicht und schnell und die Socken passen mir am besten. Raus aus der Wäsche, sofort an die Füße – das ist wohl das Schicksal dieser Socken :-D

Naja… und die Wollmeise strickt sich einfach toll, das ist ja nichts Neues!

Mariquita

Mariquita

Ich freu mich so!

Gleich ein kleines Erfolgserlebnis!

Eine Mini-Hose in Größe 92 mit lustigen Fliegenpilzen – und sie sieht gar nicht so sehr nach Anfänger aus, wie ich erwartet habe.

Das E-Book ist von Cinderella Zwergenmode, ganz toll erklärt und wirklich einfach nachzumachen (in Größe 92 bis 140). Im E-Book steht zwar „in Minuten genäht“ und ich habe etwa 2 Stunden gebraucht, aber das Maschinchen und ich müssen uns ja auch erst aneinander gewöhnen. Der Fliegenpilzstoff ist ein Jerseystoff – hab ich überhaupt zum allerersten Mal vernäht.

Cinderella Hose

Und der nächste Eintrag ist dann ein strickiger – ich bitte um Nachsicht ;-)

Mein neues Schätzchen

Brother Innov-is 1250

Da ist sie – meine neue Näh- und Stickmaschine!!

Bestellt in England, deutlich billiger als hier und trotzdem gab’s noch ein Extra dazu: eine Overlockmaschine. Unglaublich die Preise auf der Insel! Und der Service bei www.brothersewingmachinesdirect.co.uk war genauso unglaublich. Ich glaube, die haben noch nie so einen schwierigen Kunden wie mich gehabt. Normalerweise bezahle ich in England mit Paypal oder Kreditkarte. Paypal wurde nicht angeboten und meine Kreditkarte funktoniert aus unerfindlichen Gründen nicht :-(

Für den Shop kein Problem, ich durfte auch überweisen. Was allerdings für mich ein Problem war, denn Währungsüberweisungen sind unheimlich teuer. Also habe ich bei Yahoo den Kurs nachgesehen, umgerechnet, und in Euro überwiesen. Leider kam dann in England aufgrund von Kosten der Empfängerbank doch zu wenig an. Aber Brothersewingmachinesdirect waren extrem geduldig, ließ mich den Restbetrag auch in Euro überweisen und mailten supernett und entschuldigten sich sogar bei MIR für die Umstände.

Ja, und dann waren beide Maschinen innerhalb von fünf Tagen da…

Ein bisschen off-topic

Manchmal muss man für Gutes ein bisschen Werbung machen:

Kalender 2011

Kinder mit Behinderung gestalten einmaligen Kunstkalender
Für 13 Kinder mit Körperbehinderung ging jetzt ein Traum in Erfüllung. Ihre Gemälde wurden von über 100 Bildern für den Jahreskalender Kleine Galerie 2011 ausgewählt. „Draußen in der Natur“ lautet der Titel, zu dem die kleinen Künstler farbenfrohe Bilder gemalt haben. Der Kalender wurde in den Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung hergestellt. Er ist nicht im Handel erhältlich. Reservierungen nimmt der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. ab sofort entgegen: Tel.: 06294 42810 oder per Email: info@bsk-ev.org

Einen Link dazu gibts auch:

http://www.bsk-ev.org/1746/fotos-kleine-galerie/

Hier kann man sich den wunderschönen Kalender auch komplett anschauen!

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, diese Aktion mit einem Blogpost zu unterstützen?

Bücher, Bücher …

Seltsam. Je weniger Zeit ich für Hobbies habe, desto vielfältiger werden meine Interessen.

Das Käferchen wird jetzt bald ein Jahr, bewegt sich schon einigermaßen aufrecht und schon kommt die Mama auf dumme Ideen und treibt sich zu den Spinn- und Strickblogs auch auf diversen Nähblogs herum. Es gibt ja sooooo schöne Kinderklamotten! Die lustigen und bunten Labels, die man so in den Läden findet, haben meistens Mondpreise und ich bin einfach nicht bereit, für ein Kinder-T-Shirt 50 Euro hinzublättern (wenn das überhaupt reicht). Und individuell ist eh besser – das war schon bei der Fußbekleidung so ;-)

Genäht hab ich vor gefühlten Ewigkeiten das letzte Mal, aber bei Farbenmix – die stellen ganz wunderschöne Kinderschnittmuster her – heißt es, viele seien „anfängertauglich“.

Und dann habe ich mir ein ganz herrliches Buch gekauft, natürlich nur um zu schauen *g*

Auch an diesem hat Sabine von Farbenmix mitgewirkt. Es ist ein Traum! Bunt und fröhlich! Alle Schritte sind detailliert mit Foto erklärt… müßte eigentlich zu schaffen sein… irgendwann… irgendwann… Kritikpunkte gibt es kaum. Ich hätte es nur schön gefunden, wenn bei den abgebildeten Modellen beschrieben worden wäre, welcher Stoff vernäht wurde. Es gibt zwar Stoffvorschläge, aber mich hätten im Detail die verwendeten Stoffe interessiert.

Sehr praktisch ist hier die Spiralbindung, so kann man das Buch direkt aufgeschlagen neben die Nähmaschine legen.

Sewing Clothes Kids Love

Sewing Clothes Kids Love: Sewing Patterns and Instructions for Boys‘ and Girls‘ Outfits von Nancy J. S. Langdon und Sabine Pollehn, Creativ Pub International, ISBN 978-1589234734, Hardcover mit Ringbindung, inkl. Schnittmuster, 144 Seiten

Dann musste es noch ein Buch aus der Topp-Reihe sein:

Handbuch Nähtechniken

Handbuch Nähtechniken von Lorna Knight, Topp Verlag, ISBN 978-3772460692, Hardcover mit Umschlag, 256

Perfekt für Anfänger wie mich – ich denke aber auch interessant für alte Nähhasen, dann wohl eher als Nachschlagewerk.

Da wird wirklich ganz von vorne angefangen. Welches Zubehör brauche ich, wie heißen verschiedene Kleidungsstücke (ja, wirklich!), Nähgrundlagen, Informationen zur Stoffauswahl, fortgeschrittene Schneidertechniken für Säume, Ärmel, Ausschnitte, Kragen, Verschlüsse oder Taschen.

Alle Anleitungen werden Schritt für Schritt mit Zeichnungen und Fotos erklärt, so mag ich das. Zudem ist es klein und handlich, das ist einfach praktisch fürs Sofa.

So – es scheint, ich war heute in Laberlaune – das ist so, wenn ich müde bin und der Tag lang ist.

Ach ja, gestrickt wird auch noch ;-)

Antizyklisch…

Bei der Hitze eine dicke Wolljacke zu posten, ist schon seltsam :-D

Das Zwergenjäckchen ist vor ein paar Tagen fertiggeworden. Zum Glück kann meine Mam perfekt Reißverschlüsse einnähen, sonst wäre sie noch länger rumgelegen ;-)

Angefangen hatte ich mit der Tomten-Jacke (nach Elizabeth Zimmermann) schon während der Schwangerschaft und hier stimmt es wirklich: Was lange währt, wird endlich gut!

Bisher habe ich drei Teile nach Mustern von Elizabeth Zimmermann und mit allen dreien bin ich restlos zufrieden!

Auch diese Tomten-Jacke ist so zuckersüß und unsere Kleine sieht darin zum Knuddeln aus!

Die Wolle ist eine Cascade 220, die es ja inzwischen auch schon als SW-Variante gibt. Einfach eine phantastische Wolle!

Tomten

Tomten

So, und jetzt muss ich aufräumen – Betty und Ute kommen am Samstag!!

Spin – spin – spin …

Meine liebsten Kammzüge färben die Damen von Bluemoonfiberarts. Zum Glück habe ich einen riesigen Vorrat, so dass ich je nach Laune und Farbstimmung auswählen kann.

Momentan reizen mich Blau- und Grüntöne am meisten, deshalb sollte es diesmal der „Boobie 1“ sein, navajo-verzwirnt. Ich träume noch davon, auf Lauflängen wie z.B. Ingrid zu kommen. Bei mir sind es nur ca. 220 m auf 100 g. Also weit entfernt vom herkömmlichen Sockengarn. Macht aber nix. Ich werde vermutlich noch ein reinweißes Garn dazuspinnen und ganz einfach dicke Ringelsocken stricken.

Ich liebe das Garn – Spinnen ist einfach etwas für Yarnoholics!

Sheep2Shoe - Boobie 1

Sheep2Shoe - Boobie 1

Sheep2Shoe - Boobie 1

Oranje!

Wenn die Holländer so Fußball spielen wie sie stricken, werden sie Weltmeister!

Sabine hat mein Muster netterweise testgestrickt und mich gnadenlos abgehängt! Ihre Mariquitas sind wunderschön geworden und zeigen, dass man auch wunderbar eine STR statt der vorgesehenen  Wollmeise verwenden kann.

Ich selbst finde die Passform super und Sabine hat es bestätigt. Also kann ich Euch nur viel Spaß mit den Summer Sneakers No. 3 „Mariquita“ wünschen – das Muster ist online!

Wie immer freue ich mich über jede Rückmeldung, über Fotos, Hinweise – es ist so schön, dass ich heute noch zu den ganz alten Muster Mails bekomme :mrgreen:

Ach ja… wer keine Sneakers mag: Das Muster läßt sich wegen der flexiblen Rückseite auch für „normale“ Socken verwenden. Und ich denke, auch für Größe 39 dürfte es verwendbar sein. Evtl. muss man dann vor der Ferse auf Nadel 1 und 4 auf 15 M reduzieren. Und männerkompatibel ist es auch, nur vielleicht nicht gerade in dieser Farbe ;-)

Summer  Sneakers No. 3 Mariquita

Summer  Sneakers No. 3 Mariquita