Und noch ein Geschenk!

Zeitversetztes Bloggen ist toll – ich kann diese Blogeintrag schreiben, bevor die Geschenke verpackt sind und er erscheint automatisch online, wenn sie schon wieder ausgepackt sind ;-)

Kissen nähen macht Spaß! Das hätte ich nicht unbedingt für möglich gehalten ;-)

Das FREE-Book ist von Farbenmix und heißt „Patch mit Liebe“ – total einfach, weil man dazu eigentlich nur vier A4-Blätter als Schnittmuster braucht!

Die Kissen sind für die beste Mama von allen!

Patch mit Liebe

Patch mit Liebe - Farbenmix

Patch mit Liebe

Schnittmuster: „Patch mit Liebe“ von Farbenmix

Stickdateien: Puppig von Kunterbuntdesign und Love Chirp von Huups

Last-Minute-Geschenke

Ich schenke gerne nett verpackte Dinge aus der eigenen Küche. Da liegt man selten falsch (zumindest, wenn es um Süßes geht), die Geschenke können verbraucht werden, nichts steht unnütz rum…

Ein tolles Rezept findet Ihr bei OhhhMhhh (der Blogname ist Programm!) – nämlich eine Backmischung für Cookies im Glas:

Da ist drin:

160 g Mehl (gesiebt)
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 Prise Salz
90 g zartschmelzende Haferflocken
100 g Minismarties
100 g geraspelte Schokolade
100 g brauner Zucker
110 g weißer Zucker
und ein paar gehackte Walnüsse oder Mandeln.

Die Backanleitung habe ich schnell selbst gemacht – ausgedruckt auf selbstklebende Folie, auf Tonpapier geklebt, ausgeschnitten – fertig. Hier könnt Ihr die PDF-Datei herunterladen.

Marmelade (im Bild vorne) koche ich sowieso gerne, die wird auch immer gern genommen!

Ein bisschen Deko…

Schnell gemacht sind sie nicht gerade, aber sie machen Spaß, die Sterne aus der Stickdatei von Smila! Und wenn sie dann mal fertig sind, kann man sie schließlich jedes Jahr wieder verwenden.

Weihnachtssterne

Stickdatei: Wonder Stars von Smila’s World

Wir versinken hier im Schnee – da wird einen ganz weihnachtlich zumute!

Euch allen eine glückliche und stressfreie Vorweihnachtszeit!

Warme Füße für Kleine und Große

Für mich gibt’s neue Socken aus meiner geliebten SocksThatRock-Wolle, Farbe „Wonderful Goodness“ und für die Kleine neue Flitzer in Größe 22 aus butterweichem Ökoleder. Obwohl die Maschine da teilweise durch fünf Lederschichten nähen muss, geht das einwandfrei. Die Schühchen sind wirklich nicht schwierig zu nähen und in einer Stunde ist ein Pärchen fertig!

Das E-Book stammt – wie fast alle meine Schnittmuster von Farbenmix, wer hätt’s gedacht ;-) Das ist bereits das dritte Paar Schuhe, das ich genäht habe. So ein E-Book hat sich also schnell amortisiert!

Weil unser Boden wirklich sehr kalt ist, habe ich die Sohle innen mit Filz gedoppelt. Die raue Lederseite liegt an der Sohle außen, weil die Schühchen dann besseren Halt bieten!

Socken und Puschen

Socks That Rock Wonderful Goodness

Engelparade

Für mein Engelchen gibts eine neue Amelie, in Nicky mag ich diesen Schnitt besonders gerne. Diesmal mit Wellensaum, Sternapplikationen und einem gestickten Engel:

Farbenmix Amelie

Farbenmix Amelie

Die Stickdatei habe ich extra für diese Tunika erstellt – insgesamt ist es ein ganzes Engelset geworden. Evtl werde ich die Redwork-Variante noch für Weinnachtskarten sticken!

Die gefüllte Version für den 10×10- und den 13×18-Rahmen:

Stickdatei Engelparade

Eine Applikation für den 13×18-Rahmen

Stickdatei Engelparade

und die Redwork-Variante für den 10×10- und den 13×18-Rahmen

Stickdatei Engelparade

Die Engelparade gibt es hier.

Affig!

Tolle Stickdateien hat Susanne von Hamburger Liebe da mal wieder designt, die Cheeky Monkeys – und sie passen perfekt zum kuschelweichen Jersey von Stoff und Stil!

Ok, dieser Sockenaffe ist schon sehr aufwändig. Die Arme und Beine werden separat gestickt, gefüllt und dann mit der eigentlichen Stickdatei auf dem Äffchen platziert. Aber die Mühe lohnt sich!

Leider ist das Shirt schon fast zu klein für die Maus – so ist es, wenn man Stoff auf Vorrat zuschneidet und dann nicht zum Nähen kommt. Aber vielleicht brauchen wir es ja irgendwann noch einmal ;-)

Wie man sehen kann, ist das Shirt bereits gewaschen und (schlecht) gebügelt ;-) Der Affe hat das unbeschadet überstanden.

Affig!

Affig!

Schnitt: Zwergenverpackung von Farbenmix

Stickdateien: Cheeky Monkey von Hamburger Liebe / Kunterbunt Design

Antonia & Amelie

Zwei hübsche Namen für zwei hübsche Schnittmuster!

Antonia ist mein Lieblingsschnittmuster für Shirts, weil die Passform super ist (wenn man das Shirt unten ein bisschen länger macht) und weil der Schnitt unglaublich wandelbar ist.

Die Stickdatei ist selbst erstellt – Hühner mag ich auch ;-)

Farbenmix Antonia

Schnittmuster: Farbenmix „Antonia“

Stickdateien: Wollhuhn Hühnerparade.

Amelie ist eine süße Tunika, die man auch mit Kapuze nähen kann. Hier aus Kuschel-Winterfrottee zum Überziehen.

Man sollte einfach nicht in rot nähen – die Kamera schafft die Farbe kaum… der Farbton ist eher ein Bordeaux-Rot.

Farbenmix Amelie

Farbenmix Amelie

Farbenmix Amelie

Schnittmuster: FarbenmixAmelie

Stickdateien: GlitziPockets und LoveChirp, beide von Huups

Für Eulenfans

Owl Lover 2011 Calendar

Eine ganz goldige Idee – aus vielen wunderschönen Eulenkunstwerken kann man sich kostenlos seinen eigenen Eulenkalender zusammenstellen und als PDF herunterladen!

Und weil ich Eulen schon seit Jahrzehnten liebe, zeichne, sammle, musste ich natürlich auch eine digitalisieren:

Eule vom Wollhuhn

So sieht das Preview in Embird aus – und hier ist die fertig gestickte Eule (mit kleinen Farbänderungen):

Eule ohne Schlaf - Stickdatei

Achja, wenn jemand probesticken mag ;-)

Ich stricke übrigens auch noch, allerdings einen Pullover. Das dauert!