Paradox

Obwohl ich momentan am Tag gefühlte zwei Minuten zum Stricken komme, habe ich mal wieder einen Pullover gestartet… Irgendwie ist in dieser Hinsicht gähnende Leere in meinem Kleiderschrank (ich weiß, das sagen alle Frauen…).

Dieser hier soll es werden: Simple Summer Tweed Top Down V-Neck, und zwar auch aus Rowan Summer Tweed, die sich übrigens grauenhaft verstrickt…

Dabei sollte ich eigentlich eher dafür sorgen, dass mein Spinnrad leer wird, denn Sabine hat mir (bzw. dem Küken) ein sooo tolles Überraschungspaket geschickt, mit einer Parallelfärbung (Garn und Kammzug) extra für mich!! Auf Sabines Färbungen war ich ja schon lange scharf :mrgreen:

Für die Kleine waren ein ganz goldiges Stofftier (wurde sofort ins Herz geschlossen und kräftig durchgelutscht) und die passenden Schuhe für den ersten Hollandurlaub dabei :-)

Sabines Päckchen

Vielen Dank auch hier nochmals, liebe Sabine!!!

Coloursbysabs „La Luna“, 100 % Merino extrafein

Coloursbysabs „La Luna“, SW BFL


Auf die Schnelle

Ein neues Garn aus dem privaten Buy-Along mit Ute :mrgreen:

Das ist die Hälfte eines Sheep2Shoe-Sets von BMFA – wunderbar weiche SW Merino in der Farbe „The Witching Hour“ – hat riesigen Spaß gemacht!!

Die Lauflänge ist diesmal mit 385m/107g auch richtig gut geworden, perfekt für Socken!

Und dann kann ich natürlich das Färben nicht lassen – zum einen Stränge, neu dabei Merino-Tencel… schwierig zu färben, wie ich finde:

Wollmeise 80/20 Twin „BlauBlau“

Merino / Tencel (50/50) „Stone Rose“

Merino / Tencel (50/50) „Snow on the Roof“

Merino / Tencel (50/50) „Earth and Sky“

6-fach Sockenwolle „Falling Leaves“

6-fach Sockenwolle „Stonecold“

Zum anderen Kammzüge, weil die mir momentan einfach am meisten Spaß machen. Und so langsam erziele ich auch die Ergebnisse, die ich mir vorstelle:

SW Merino „Mosaic“


SW Merino „Pepper“, Sock Set


SW Merino „Caribbean Sun“, Sock Set


NZ Lamb „Limejuice“


NZ Lamb „After Eight“

Wollrausch, Teil 2

Ich kann wirklich nichts dafür, dass meine Vorräte wachsen!

Ute hat mir ein richtiges Verwöhnpaket geschickt:

Sheepaints Flamé, Beach Rock – wie schön, dass dieser Strang dabei war, sonst wäre ich bei Steffis heutigem Blogeintrag ein klitzekleines bisschen neidisch geworden *g*

Dann eine Trekking Tweed (ich liebe Tweed!) namens „Dreamstone„, von Ute handgefärbt – die sind sowieso immer was Besonderes:

… und dann noch ein Leckerbissen – zwei von Ute handkardiertes Wensleydale-Soja-Batts. Beides Fasern, die ich noch nie versponnen habe. Sie tragen den Namen einer meiner Lieblingsblumen, nämlich „Calendula“:

Und als ob das nicht reichen würde, war auch noch eine echte Calendula mit im Paket, die schon bald in unserem Garten wachsen wird :mrgreen: Hoffentlich ist sie sehr vermehrungsfreudig, denn es ist eine sehr schöne, niedrige Ringelblumensorte:

So ein Paket tröstet mich ein bisschen darüber hinweg, dass ich momentan keine Möglichkeit habe, die Wollmeise in Ihrem neuen Shop zu besuchen, obwohl Pfaffenhofen gar nicht so weit von uns weg ist. Online habe ich ja schon längst aufgegeben … Update – GERADE GESCHAFFT! Ich bekomme mal wieder Meisen – Juhu!

DANKE, Ute!!

Wollrausch, Teil 1

Bevor ich die Fotos von Utes schönem Paket verhübsche, hier erst mal – immer  der Reihe nach – Gabys neueste 5×5-Lieferung.

Es ist ja immer was ganz Besonderes, wenn man gleich mehrere Themen auf einmal bekommt und Gaby hat uns diesmal mit drei Färbungen verwöhnt:

Thema „Ton-in-Ton“

„Aqua“, Sockenwolle, 100 % Merino

Thema „Cocktail“

„White Russian“, Sockenwolle, Merino/Leinen-Mischung

Thema „Edelstein“

„Achat“, Superwash Merino Kammzug

Alle drei einfach nur herrlich!! Ton-in-Ton gehört jetzt schon zu meinen Lieblingsthemen! ICH WILL AUCH MAL WIEDER FÄRBEN :mrgreen:

Es ist so ein wunderbarer Zufall, dass sich bei 5×5 wirklich fünf Wollsüchtige gefunden haben, die gerne färben, stricken und nun auch noch spinnen. Und dann läuft das Ganze auch noch so erstaunlich stressfrei, friedlich und freundschaftlich. Ute, das war die Idee des Jahrzehnts :-D

Dir, Gaby, auch auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank! Da hast Du Dich mal wieder selbst übertroffen!

Morgen gibt’s dann Fotos von Utes Paket und bald auch schon die Summer Sneakers No.2 …

Wollrausch

Steffi hat mal wieder ein Päckchen für 5×5 verschickt – und das gleich zu drei Themen:

Iglu & Eskimo, Sockenwolle mit Baumwollanteil (Thema „White Side“

… ein phantastisches Spinnset mit einem von Steffi handkardierten Batt zum Thema Edelsteine: „Jaspis“

… und schließlich ein Merino/Leinen-Strang zu einem Thema, auf das ich mich ganz besonders freue, nämlich „Ton-in-Ton

„Olé Café“

Steffi, das war ein suuuuperschönes Päckchen – Danke!!

Wollige Überraschungen

Zwei Päckchen, die vor zwei Wochen hier angekommen sind:

Einmal ein Care-Paket von Ute mit zwei handgefärbten Kammzügen (SW Merino in dunkel, Baumwolle in hell), mit einer Flamé zum Einfärben und mit dem April-Kammzug aus unserem kleinen privaten Spinalong von Bluemoonfiberarts („Azure„).

Ich bin besonders gespannt auf das Spinn-Set, denn Baumwolle habe ich überhaupt noch nie versponnen – und natürlich auch auf die Flamé, nachdem man in sooo vielen Blogs phantastische Färbungen bestaunen kann (und das, wo sich die Wolle doch nur für Profi-Färber eignen soll *g*).

Und zum anderen mal wieder ein 5×5-Schmankerl von Betty: Ihre Färbungen zum Thema „Cocktail“ und „White Side“, beide wunderschön und richtig frühlingshaft! Mehr Fotos von den Betty-Färbungen rechts in der Navi unter 5×5 :mrgreen:

Danke, Ihr zwei!!

Spinnereien und Neuzugänge :-)

Mal wieder Zeit für einen Piep hier :mrgreen:

Keine Sorge – im Hause Wollhuhn ist alles in Ordnung, nur die Prioritäten sind im Moment ein bisschen verschoben.

Ein paar Spinnereien hätte ich hier, einmal ein von Ute gefärbter Kammzug „Silly Peng„, zuerst wild, dann gezähmt, 2-ply:

… und dann einen hauchzarten Kammzug von dkknits – eine Merino/Tencel-Mischung namens „Berry Fruit Tarts„, navajo-verzwirnt:

Und auch diese Woche gab’s ein 5×5-Verwöhnpäckchen – diesmal von Gaby.

Sie hat für das Thema „Urwald“ den frühlingshaften Strang „Orchidee“ gefärbt:

Und ihr SockBlank zum Thema „Himmel“ ist ein wahres Kunstwerk und wirklich zu schade zum Auftrennen.

Stadthimmel„, Sockenwolle 80 % Merino / 20 % Polyacryl

Auch hier nochmals herzlichen Dank, liebe Gaby – ich bin begeistert!

Neue Spinnereien / new handspun yarn

Meine neuen handgesponnenen Lieblinge :mrgreen:

Ich hänge so sehr an den Garnen, dass es mir wirklich schwer fällt, sie aufzuräumen. Und so liegt bei uns im Wohnzimmer wohl fast in jeder Ecke irgendein handgesponnenes Strängchen. Zum Glück ist mein Mann extrem wolltolerant *g*.

Solar Dyed Superwash Merino Top in der Färbung „Laka“ von Spincerely

Meine eigene Färbung „Cocktail“ auf Merino Fasern

Und zu guter Letzt Utes wunderschöner Superwash Merino-Kammzug „Matrixopal“ – gefärbt für 5×5. Das ist mein allererster komplett navajo-verzwirnter Kammzug!

My new yarns!

The first one was a Superwash Merino Top bought at the Etsy Shop Spincerely. The second one in blue and brown tones is my own hand-dyed Merino roving called „Cocktail“ and the last one was hand-dyed by Ute for the 5×5 theme „gemstones„.

I really can’t pack away those handspun skeins – it’s too tempting to touch them again and again… crazy ;-)

Und noch ein Sock Blank / Another sock blank

Da komme ich nach sechs Tagen aus Kopenhagen zurück, und was wartet auf mich? Ein 5×5-Päckchen von Betty! So wird man doch gern empfangen!

Irgendwie wußte ich schon durch die Form des Päckchens, dass sie uns diesmal ein „Socken-Tuch“ gefärbt bzw. eigentlich eher bemalt hat (und darauf hatte ich auch ehrlich gesagt gehofft).

Leider ist es so schön geworden, dass es zum Verstricken fast zu schade ist! Am liebsten würde ich es rahmen und an die Wand hängen!

Vielen Dank auch hier nochmals, liebe Betty! So können wir bei 5×5 weitermachen :mrgreen:

PS: Vielen herzlichen Dank für Eure umwerfenden Kommentare zu meinen Färbungen! Zwei der Läppchen sind bereits verstrickt. Fotos gibt’s bald jetzt wartet erst mal die Urlaubs-Schmutzwäsche :devil:

Bettys „Amazonasblütenzauber“, Sockenwolle

I just came back from a short vacation in cold and rainy Copenhagen. And what a beautiful package was waiting for me! Betty dyed / hand-painted a sock blank for the 5×5 theme „jungle“.

It’s just too gorgeous to unravel… I’m thinking of framing it ;-)