Neuer Socken-Knitalong

Socken für das ganze Jahr…

Es wird gestrickt nach einem Gedicht von Christa Zeul.

In diesem Gedicht steht jeder Monat für ein anderes Paar Socken und diese gilt es nun zu stricken.

  • Januar : Weiß
  • Februar : gläsern wie Eis
  • März : Erdfarben
  • April : wie man will
  • Mai : Violett
  • Juni : wiesenbunt
  • Juli : gelb gestreift
  • August : keine ;-)
  • September : kastanienbraun
  • Oktober : rotgolden
  • November : grau
  • Dezember : rot

Nachdem ich Sockenwolle in ALLEN Farben habe, dürfte das kein Problem sein ;-)
Wer sich anmelden will, kann das hier tun.

Wollzuwachs

Heute konnte ich endlich mein Paket abholen, das über wundersame Wege und durch die Unfähigkeit meines „Lieblings“-Paketdienstes eine halbe Weltreise gemacht hat …

Hier sind meine neuen Schätze: Wolle für zwei Pullover und (wie könnte es anders sein) ein paar hübsche Knäuel Sockenwolle. Schoppel liefert äußerst zuverlässig und jedesmal sind ein paar nette Zugaben dabei, diesmal zwei Mini-Maßbänder und ein kleines Testknäuel Sockenwolle.

Das Bücherregal platzt…

Ja, mein Bücherregal ist übervoll.

Ja, ich habe genug Sockenbücher.

Trotzdem gibt es einen Neuzugang – beim Preis von 8,95 EUR kann man doch einfach nicht NEIN sagen ;-)

Das Buch von Lena Fuchs habe ich jetzt in einigen Blogs gesehen und die Beurteilungen waren eigentlich durchweg positiv… und zu Recht! In einem ersten Teil werden Grundlagen erklärt, verschiedene Bündchenmuster, Spitzen und Fersen – ok, nicht viel Neues für mich. Aber im zweiten Teil findet man 60 Muster, die eigentlich fast alle „strickbar“ sind, also keine Hausschuhe in Hasenoptik oder ähnliche Grausamkeiten ;-)

Viele Grüße Tanja

Mail-Abo ab sofort möglich :-)

Luitgard hatte es im vorigen Beitrag angeregt…

Das Wollhuhn-Blog ist ab sofort per Mail abonnierbar. Das Ganze ist einfach. Auf der Homepage unten rechts seht Ihr eine Box zum Mail-Abo, dort tragt Ihr einfach Eure Mailadresse ein und klickt auf Abonnieren. Ihr erhaltet dann von FeedBlitz, die diese Funktion anbieten, eine Bestätigungs-Mail, in der Ihr noch auf einen Link klicken müßt – fertig!

Dann werdet Ihr per Mail darüber informiert, wenn es Neues vom Wollhuhn gibt :-)

Viele Grüße und schönen Sonntag!

Tanja

Kennt jemand dieses Buch?

Der Titel spricht mich an – klingt nach warmen Schals für kalte Tage ;-)

Ich suche ohnehin noch ein Schalmuster für meine Wollmeisen – das Clapotis-Muster gefällt mir eigentlich ganz gut. Leider mustert es nur auf einer Seite, was ich bei Schals nicht so schön finde. Außerdem ist mir das mit der Maschenmarkiererei auch ein bisschen zu aufwändig ;-)

Also immer her mit Euren Tipps!

Grüßle

Tanja

Weiterstricken oder nicht?

Bei diesen Socken bin ich etwas ratlos… Das Stricken macht ÜBERHAUPT keinen Spaß und ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass ich sie mal tragen werde. Nichts gegen gewagte Farbkombinationen bei Socken, aber ich glaube, ich käme mir vor wie ein Papagei

Das Knäuel stammt aus einem Opal-Abo… ich glaube, die Wolle gibt es inzwischen auch regulär zu kaufen und dem Namen „Opal Feelings“.


So bin ich noch am überlegen, ob es hier jemals eine Partnersocke geben wird…

Das Muster werde ich aber sicherlich noch mit einer anderen Wolle wiederholen.

Opal Abo Dezember 2006

Es ist da!
Ein vorweihnachtliches Paket ist gerade hier gelandet – 6 neue Knäuel bereichern meine „mageren“ Wollvorräte…

Die Farben gefallen mir gut (nicht sehr gut, aber gut…) – diesmal scheinen die Knäuel aus einer fertigen Kollektion zu kommen und keine reinen Entwicklungen / Tests zu sein. Sie haben nämlich schon alle eine Farb- und Partienummer.
Netterweise lag auch noch ein Bambusnadelspiel dabei!
Was mich allerdings ein bisschen ärgert ist die Preiserhöhung auf 39,90 EUR. Wenn man bedenkt, dass die Wolle direkt vom Hersteller kommt, ohne dass ein Zwischenhändler mitverdient und man ja im Jahr 24 Knäuel fest abnimmt, war schon der alte Preis recht hoch.

Ergänzung 29/1/06: Die Knäuelchen ganz links und ganz rechts wollen lieber von Maartje verstrickt werden ;-)